Alleinerziehend – neue Doku-Reihe bei RTL2

Alleinerziehend – neue Doku-Reihe bei RTL2

Alleinerziehend – neue Doku-Reihe bei RTL2 ab 25. Februar um 21.15 Uhr

Alleinerziehend - neue Doku-Reihe bei RTL2 ab 25. Februar um 21. 15Uhr Im Bild: Sarah Sophie Koch will der vierfachen Mutter Katrin zu einem Ausbildungsplatz verhelfen ©RTL2

Alleinerziehend – neue Doku-Reihe bei RTL2 ab 25. Februar um 21. 15Uhr
Im Bild: Sarah Sophie Koch will der vierfachen Mutter Katrin zu einem Ausbildungsplatz verhelfen
©RTL2

Alleinerziehend – ob getrennt, geschieden, verwitwet oder einfach überzeugter Single – immer mehr Frauen leben mit ihren Kindern alleinerziehend. Doch es ist mitunter nicht leicht, die kleinen und großen Probleme des Lebens mit Kind allein zu bewältigen.

Im Rahmen der vierteiligen RTL II Doku-Reihe Alleinerziehend – Ein 24 Stunden Job berät Sarah Sophie Koch Solo-Mütter, die mit den vielen Anforderungen und Verpflichtungen ihres Alltags nicht mehr zurechtkommen.

Die Familientherapeutin und Pädagogin begleitet die Frauen über mehrere Monate und hilft ihnen aus schwierigen Situationen – falls erforderlich mit Hilfe weiterer Experten. Gemeinsam machen sich die Frauen auf den Weg, die Lebensqualität von Mutter und Kind Stück für Stück zu verbessern.

Seit 1996 ist die Anzahl der Alleinerziehenden in Deutschland um 23 Prozent gestiegen. Für einige von ihnen ist es jedoch eine schwer zu bewältigende Herausforderung, die Erziehung ihrer Kinder und die Versorgung des Haushalts komplett allein zu bestreiten. Etwa 40 Prozent der Betroffenen sind armutsgefährdet, 24 Prozent von ihnen nur geringfügig beschäftigt und sie beziehen in der Regel deutlich länger Hartz IV als Kinderlose.

In der neuen Doku-Reihe „Alleinerziehend! – Ein 24 Stunden Job“ berät die Familientherapeutin und Pädagogin Sarah Sophie Koch, die bereits in der RTL II-Sendung „Teenager in Not“ zu sehen war, Solo-Mütter verschiedener Altersgruppen und sozialer Hintergründe, die ihrem Leben eine neue Richtung geben wollen.

Die Frauen haben in den letzten Jahren auf viel verzichtet und fühlen sich alleinerziehend in einem Teufelskreis aus zu wenig Zeit, Geld und Anerkennung gefangen. Sarah Sophie Koch begleitet und berät die Mütter langfristig über Monate hinweg. Auf individuelle Weise hilft sie den Frauen, ihre Probleme anzupacken und ihre Freude am Leben wiederzufinden. Sofern notwendig stehen den Betroffenen weitere Experten mit Rat und Tat zur Seite.