American Crime neu bei 13Street

American Crime neu bei 13Street

American Crime neu bei 13Street ab 16. März immer montags

Die neue Serie American Crime mischt Rassismus, Klassengesellschaft und GenderMainstream zu einer besonderen Melange ab 16.02. immer montags bei Im Bild die American Crime Stars Richard Cabral als Hector Tonz, Elvis Nolasco als Carter, Caitlin Gerard als Aubry, Johnny Ortiz als Tony Gutierrez, Benito Martinez als Alonzo Gutierrez, Timothy Hutton als Russ, Felicity Huffman als Barb, W. Earl Brown als Tom und Penelope Ann Miller als Eve. ©ABC/Bob D'Amico/13th Street

Die neue Serie American Crime mischt Rassismus, Klassengesellschaft und GenderMainstream zu einer besonderen Melange ab 16.02. immer montags bei Im Bild die American Crime Stars Richard Cabral als Hector Tonz, Elvis Nolasco als Carter, Caitlin Gerard als Aubry, Johnny Ortiz als Tony Gutierrez, Benito Martinez als Alonzo Gutierrez, Timothy Hutton als Russ, Felicity Huffman als Barb, W. Earl Brown als Tom und Penelope Ann Miller als Eve.
©ABC/Bob D’Amico/13th Street

Rassismus, Klassengesellschaft und Gender-Mainstreaming: Eingebettet in eine tiefgründige Handlung verleihen hochaktuelle Themen der brandneuen US-Serie American Crime politische wie gesellschaftskritische Brisanz. Für Felicity Huffman die Chance, ihr Image der Supermama Lynette Scavo aus der Comedy-Serie „Desperate Housewives“ abzulegen

13th Street zeigt American Crime schon elf Tage nach dem US-Start als Deutschlandpremiere! Los geht’s ab Montag, den 16. März, immer montags um 21.50 Uhr

Story von American Crime: nach einem brutalen Überfall in der der kalifornischen Stadt Modesto erhält Russ Skokie (Timothy Hutton) eine schreckliche Nachricht: Sein Sohn Matt ist bei dem grausamen Verbrechen in den eigenen vier Wänden ermordet worden – seine bildschöne Ehefrau und Russ‘ Schwiegertochter Lily wurde auf brutalste Weise sexuell missbraucht und kämpft im Krankenhaus um ihr Leben.

Nachdem Russ in American Crime seinen toten Sohn für die Polizei identifiziert hat, muss er mit seiner Exfrau Barb Skokie (Felicity Huffman) in Kontakt treten. Diese hat in der Vergangenheit aufgrund der Spielsucht ihres Exmannes, die gemeinsamen Kinder allein in einem sozialen Wohnungsbau und einem rassistisch aufgeladenen Umfeld aufgezogen.

Das nimmt sie ihrem Exmann bis heute übel. Russ selbst hat seither zahlreiche Versuche unternommen, seiner Familie näher zu kommen – doch ohne Erfolg. Der Tod seines Sohnes führt ihm besonders jetzt die Vergangenheit vor Augen und zeigt, wie wenig er von Matt weiß. Sowohl Barb, als auch Russ sind bereit alles zu tun, um Verantwortliche für den entsetzlichen Überfall zu finden.

Die Spuren führen in American Crime immer mehr in Drogenkreise und die Polizei verhaftet schon bald vier Verdächtige. Darunter ist auch ein aus sozial schwachen Verhältnissen stammender Latino…

Trailer American Crime ©ABC

Die Regie der Pilotepisode von American Crime führte Oscarpreisträger John Ridley (u.a. „12 Years a Slave“, 2013) Regie, gedreht wurde in Austin, der viertgrößten Stadt des US-Bundestaates Texas. Neben Felicity Huffman (u.a. „Desperate Housewives“) und Oscarpreisträger Timothy Hutton (u.a. „Eine ganz normale Familie“) vervollständigen u.a. Benito Martinez (u.a. „Saw“, 2014, „Million Dollar Baby“, 2014) und Penelope Ann Miller (u.a. „Das Relikt“, 1997) die großartige Starbesetzung.