Apartment 23 ab Januar bei Sky Snap

Apartment 23 ab Januar bei Sky Snap

Apartment 23 beide Staffeln ab Januar 2015  bei Sky Snap online

Don’t Trust the B---- in Apartment 23 Im Bild von links nach rechts: Dreama Walker als June, Krysten Ritter als Chloe and James Van Der Beek als er selbst ©ABC/Sky Snap

Don’t Trust the B—- in Apartment 23 Im Bild von links nach rechts: Dreama Walker als June, Krysten Ritter als Chloe and James Van Der Beek als er selbst
©ABC/Sky Snap

Diese äußerst gut gemachte und zum Teil schreiend komische Serie hat im Laufe ihrer Geschichte mehrfach den Seriennamen gewechselt.

So lautete der Originaltitel zunächst: „Don’t Trust the Bitch in Apartment 23″ (Trau’der Schlampe aus Apartment 23 nicht“, dann wurde aus der „Bitch“ noch vor der Erstausstrahlung im offiziell eher prüden Amerika eine nonverbal gepiepte „B—-“ und schließlich lautete der Titel nur noch Apartment 23.

Unter diesem Titel kommen die 26 Folgen der beiden gedrehten Staffeln – mehr hat die Serie leider nicht erlebt – ab Januar zu Sky Snap.

Trau der Schlampe von Apartment 23 nicht: Diese Erfahrung muss auch June (Dreama Walker) machen. Das brave Vorstadtmädchen zieht vom Land in die Großstadt New York und bekommt es gleich mit einem richtigen Big-City-Girl zu tun.

Denn Chloe (Krysten Ritter) ist das genaue Gegenteil von ihr: Sie betrügt, sie lügt, sie klaut und sie lässt definitiv keine Party aus. Auch wenn in der WG von June und Chloe anfangs die Fetzen fliegen, entwickelt sich allmählich eine ungewöhnliche Freundschaft.

Die optimistische June Colburn, ein Kleinstadtmädchen, zieht für ihren Traumjob nach New York City. Doch ihr Chef entpuppt sich als betrügerischer Finanzmakler und June landet unverschuldet auf der Straße. Ohne Wohnung macht sie sich auf die Suche nach einem neuen Job. Schnell findet sie eine Stelle in einer Coffee Bar. Auf der Suche nach einer Mitbewohnerin lernt sie das temperamentvolle Partygirl Chloe kennen.

Trailer Don’t Trust the B—- in Apartment 23 ©ABC

Zwischen den beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft, obwohl Chloe June zunächst nur ausnutzen will. Chloe führt June in die High Society von New York ein, und June lernt Chloes besten Freund kennen: den ehemaligen Dawson’s-Creek-Star James Van Der Beek. Doch die Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als sich James mit June anfreundet und Chloe eifersüchtig wird.