Arrow Staffel 3 ab 05. März bei RTL Crime

Arrow Staffel 3 ab 05. März

Arrow Staffel 3 ab 05. März als Deutschlandpremiere bei RTL Crime 

Arrow (Stephen Amell, l.) und Arsenal (Colton Haynes) © RTL Crime

Arrow (Stephen Amell, l.) und Arsenal (Colton Haynes)
© RTL Crime

Arrow – RTL Crime präsentiert die dritte Staffel der Erfolgsserie Arrow als Deutschlandpremiere. Arrow unterscheidet sich von anderen Comic-Helden dadurch, dass er ohne Superkräfte auskommt.

Arrow kann sich auf seine überragenden Fähigkeiten verlassen, auf seine Willenskraft, seinen Geist und seinen gestählten Körper.

Am Tag ist er Oliver Queen, reicher und verwöhnter Sohn eines Großindustriellen; in der Nacht wird er zu Arrow, einem gefürchteten Schatten, der mit Pfeil und Bogen seine Feinde als gnadenloser Rächer in Angst und Schrecken versetzt.

Sein Ziel: Rache an den Menschen, die für einen verheerenden Schicksalsschlag seiner Familie verantwortlich sind und das Leben in der fiktiven Stadt Starling City mit ihren Machenschaften vergiften.

Ein ambivalenter Held mit Ecken und Kanten, der für das Gute kämpft – der seine Ziele aber auch ohne Rücksicht auf Verluste durchsetzt und auch vor Opfern nicht zurückschreckt.

Arrow 3. Staffel: Black Canary (Caity Lotz) © RTL Crime

Arrow 3. Staffel: Black Canary (Caity Lotz)
© RTL Crime

Die dritte Staffel beginnt vergleichsweise versöhnlich. Die Verbrechensrate in Starling City ist so niedrig wie niemals zuvor – das ist der Verdienst von Arrow und seinem Team. Doch neue Feinde warten nur darauf den Frieden zu stören.

Mit Werner Zytl (Peter Stormare, „Fargo“) tritt ein neuer gefährlicher Gegenspieler auf, der Arrow töten will. Außerdem ist der Geschäftsmann Ray Palmer (Brandon Routh, „Superman Returns“) neu in der Stadt. Und er hat einen Plan: Die Übernahme von Queen Consolidated…

John Barrowman („Torchwood“, „Doctor Who“, „Desperate Housewives“) gehört in der dritten Staffel zum Hauptcast der Serie.

Darüber hinaus wird in 14 Episoden mit Brandon Routh ein Darsteller mitspielen, der bereits Erfahrungen im DC-Comicuniversum sammeln konnte. Er hat in Bryan Singers Blockbuster „Superman Returns“ Clark Kent bzw. Superman verkörpert.

Matt Nable („Riddick“, „Killer Elite“) verkörpert „Ra’s al Ghul“, der zu den wichtigen Antagonisten von DC Comics gehört und in den Batman-Verfilmungen von Christopher Nolan von Liam Neeson dargestellt wurde.