Bettys Diagnose – Serie mit Bettina Lamprecht

Bettina Lamprecht in der Hauptrolle bei „Bettys Diagnose“

Ein erstes Selfie von den Dreharbeiten zur neuen ZDF Medical "Bettys Diagnose" (AT) mit Theresa Underberg als Schwester Lizzy, Eric Klotzsch als Dr. Lewandowski (Arzt in Ausbildung), Bettina Lamprecht als Schwester Betty, Maximilian Grill als Dr. Behring und Carolin Walter als Pflegeschülerin Talula. ©ZDF und Martin Valentin Menke

Ein erstes Selfie von den Dreharbeiten zur neuen ZDF Medical „Bettys Diagnose“ (AT) mit Theresa Underberg als Schwester Lizzy, Eric Klotzsch als Dr. Lewandowski (Arzt in Ausbildung), Bettina Lamprecht als Schwester Betty, Maximilian Grill als Dr. Behring und Carolin Walter als Pflegeschülerin Talula.
©ZDF und Martin Valentin Menke

„Bettys Diagnose“ – unter diesem Arbeitstitel dreht das ZDF eine neue Vorabendserie mit der hervorragenden Bettina Lamprecht. Das ist die lange verdiente Hauptrolle für eine der wandlungsfähigsten und fähigsten deutschen Schauspielerinnen.  

Seit 2001 wurde Bettina Lamprecht seinem breiteren Publikum in Deutschland durch ihre Auftritte neben Anke Engelke und Christoph Maria Herbst in der Comedy-Serie „Ladykracher“ bekannt. Seit 2005 spielt Bettina Lamprecht in der Sat.1-Comedy-Serie „Pastewka“ Svenja Bruck, die Freundin von Bastian Pastewkas Bruder Hagen. In der ZDF-Sendung „Heute-Show“ verkörpert sie seit 2010 die Reporterin Petra Radetzky.

Bettina Lamprecht – witzig und wandlungsfähig

In Aachen, Leverkusen und Umgebung haben die Dreharbeiten für die neue zwölfteilige ZDF-Vorabendserie „Bettys Diagnose“ (Arbeitstitel) begonnen.  Bettina „Betty“ Dewald (Bettina Lamprecht) ist Krankenschwester mit Leib und Seele. Engagiert, kompetent und resolut sagt sie, was sie denkt und tut, was sie sagt. Eine furchtlose und nach Gerechtigkeit strebende Frau, die leidenschaftlich für ihre Patienten und gegen den schwerfälligen Krankenhausapparat kämpft.  In Bettys Klinik nehmen Lebensläufe eine neue Richtung. Nicht nur von Patienten, auch die von Betty und ihren Mitstreitern. Im Auge des „Hurrikans“: das Schwesternzimmer, Bettys Fluchtpunkt und Hauptquartier. Hier formiert Betty tagtäglich ihre Stoßtrupps gegen Ignoranz, multiresistente Krankenhauskeime und Liebeskummer.

Regelmäßig rekrutiert werden dafür die schöne Lizzy (Theresa Underberg) und Schwesternschülerin Talula (Carolin Walter). Eine wahrer Lichtblick ist Dr. Marco Behring (Maximilian Grill); ein Großteil der weiblichen Belegschaft ist von dem jungen Stationsarzt hingerissen. So haben Betty und ihre „Schwestern“ Tag für Tag mit neuen, höchst unterschiedlichen Herausforderungen zu kämpfen. In den Hautrollen spielen Bettina Lamprecht (2013 Deutscher Comedypreis für „Pastewka“ und „Ladykracher“, 2012 Deutscher Comedypreis für die „ZDF-heute-show“), Maximilian Grill, Theresa Underberg und andere.  Bis voraussichtlich Oktober 2012 sollen 12 Folgen mit Bettina Lamprecht abgedreht sein.