„BOSS“ – Polit-Drama-Serie neu bei Watchever

Boss – die packende Polit-Drama-Serie

mit „Frasier“-Darsteller Kelsey Grammer, jetzt beide Staffeln – 18 Folgen – komplett in Deutsch oder Originalfassung online bei Watchever



LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Story:

BOSS ©Watchever ©2014 Starz

BOSS ©Watchever ©2014 Starz

Die Serie „Boss“ erzählt das sehr bewegte Leben des Bürgermeisters von Chicago, Tom Kane („Frasier“-Darsteller Kelsey Grammer), bei dem die Lewy-Körperchen-Demenz, eine degenerative Nervenerkrankung ähnlich der Alzheimer-Erkrankung, diagnostiziert wurde. Da er trotz der Krankheit weiter in seinem Amt und auch „der Boss“ bleiben will, verschweigt er seinem Umfeld und auch seinen engsten Mitarbeiter die Erkrankung. Nur seine Ärztin, Dr. Ella Harris (Karen Aldridge), weiß davon. Die Täuschung funktioniert, vor allem deshalb, weil die Menschen um ihn herum zu sehr mit ihrem eigenen Leben, ihren persönlichen Sorgen und ihrer Karriere beschäftigt sind. Auch die Ehe von Kane mit seiner Frau Meredith ist nur eine Fassade. Zwar beginnen die engsten Berater des Bürgermeisters Kitty O’Neill (Kathleen Robertson) und Ezra Stone (Martin Donovan),zu ahnen, dass mit ihrem Boss wohl etwas nicht zu stimmen scheint, aber beide respektieren ihn sehr und vermeiden daher ihm unangenehme Fragen. Der für die Finanzen der Stadt Verantwortliche, Ben Zajac (Jeff Hephner), der dem Boss sehr nahe steht, plant seinen Aufstieg zum Gouverneur von Illinois, diese politischen Ambitionen verstellen ihm den Blick auf die Erkrankung seines Chefs.

Trailer BOSS ©2014 Starz ©2014 youtube

Der Serienhai über Watchever im VoD-Test:

Watchever (www.watchever.de) Pro: Große Auswahl an ganzen Staffeln wirklich guter Serien, darunter HBO-Perlen wie „Treme“ oder die schwedische Serie „Real Humans“. Die Gestaltung des Portals ist übersichtlich, die Merklisten-Funktion für die eigene Playlist (wichtig!) sehr gut gemacht. Preis: 8,99 Euro im Monat für alle Inhalte (auch alle Filme). Für den Testzeitraum von einem Monat muss man ein Zahlungsmittel angeben (Lastschrift, Kreditkarte, paypal), bei rechtzeitiger Kündigung wird nicht eingezogen. Die Kündigung ist problemlos mit einem Klick online möglich – perfekt.

Hinterlasse eine Antwort