Christian Wulff bei Maybrit Illner

Christian Wulff zu Gast in ZDF-Polittalk „maybrit illner“

„Bundespräsident außer Dienst – sind Justiz und Medien zu weit gegangen?“ „maybrit illner“ am Donnerstag, 24. Juli 2014, 22.15 Uhr

Der damalige Bundespräsident Christian Wulff, besucht das Wachbataillon beim Bundesministerium der Verteidigung, in der Berliner Julius-Leber-Kaserne und informiert sich vor Ort über die Ausbildung und die Vorbereitung der Soldaten auf den protokollarischen Ehrendienst sowie die Erfüllung infanteristischer Aufgaben. Im Bild: Bundespräsident Christian Wulff (Mitte), der Kommandeur des Standortkommandos Berlin, Brigadegeneral Peter Braunstein (re.) und der Kommandeur des Wachbataillons, Oberstleutnant Marcus Göttelmann (li.). ©Bundeswehr/Wilke.Aufnahmedatum:06.04.2011

Der damalige Bundespräsident Christian Wulff, besucht das Wachbataillon beim Bundesministerium der Verteidigung, in der Berliner Julius-Leber-Kaserne und informiert sich vor Ort über die Ausbildung und die Vorbereitung der Soldaten auf den protokollarischen Ehrendienst sowie die Erfüllung infanteristischer Aufgaben. Im Bild: Bundespräsident Christian Wulff (Mitte), der Kommandeur des Standortkommandos Berlin, Brigadegeneral Peter Braunstein (re.) und der Kommandeur des Wachbataillons, Oberstleutnant Marcus Göttelmann (li.).
©Bundeswehr/Wilke.Aufnahmedatum:06.04.2011

„Ich wäre auch heute der Richtige im Amt“, so meldet sich Christian Wulff gut zwei Jahre nach seinem Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten öffentlich zurück.

Im ZDF-Polittalk „maybrit illner“ am Donnerstag, 24. Juli 2014, 22.15 Uhr, stellt er sich erstmals nach Demission und Freispruch der Diskussion – mit der früheren Bundestagsvizepräsidentin Antje Volmer und dem Juristen und Innenpolitikchef der Süddeutschen Zeitung, Heribert Prantl.

„Bundespräsident außer Dienst – sind Justiz und Medien zu weit gegangen?“ fragt Maybrit Illner in ihrer Talksendung.

Wurde Christian Wulff Opfer einer bis dato einmaligen Medienkampagne? Hat die Justiz versagt? Oder hat er am Ende den Verlust seines Amtes allein zu verantworten? Wie gehen wir mit unseren Eliten um? Welche Auswirkungen hat dieser Fall auf unsere Gesellschaft? Christian Wulff zu Gast in ZDF-Polittalk „maybrit illner“

Christian Wulff zur Person:

Das Amt des Ministerpräsidenten von Niedersachsen hat Christian bis zum 30. Juni 2010 inne, dem Tag der 14. Bundesversammlung die Christian Wulff zum zehnten Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland wählt.  Christian Wulff ist seit 2001 Schirmherr des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft. Christian Wulff ist katholisch. Er ist Ehrendoktor der Tongji-Universität in Shanghai, China, und der Universität Tokyo-Tsukuba, Japan. 2011 wurde Christian Wulff durch den Zentralrat der Juden in Deutschland mit dem Leo-Baeck-Preis ausgezeichnet. Im gleichen Jahr bekam er die Ehrenmedaille des Deutschen Olympischen Sportbundes verliehen. Am 17. Februar 2012 trat Christian Wulff von seinem Amt als Bundespräsident zurück.