Diana Staehly als Hanna Hellmann im ZDF

Diana Staehly als Hanna Hellmann im ZDF

Diana Staehly als Hanna Hellmann in neuer Reihe ab 12. März im ZDF

Diana Staehly als Hanna Hellmann: die Städterin fühlt sich in den Bergen pudelwohl. ©ZDF und Erika Hauri

Diana Staehly als Hanna Hellmann: die Städterin fühlt sich in den Bergen pudelwohl.
©ZDF und Erika Hauri

Diana Staehly als Hanna Hellmann, dazu Tobias Licht und Roman Knižka in den weiterenHauptrollen einer neuen Reihe am 12. und 19. März 2015, jeweils 20.15 Uhr, im  ZDF.

Den Auftakt machen zwei Folgen der neuen Bergfilm-Reihe am Donnerstagabend: Diana Staehly als Hanna Hellmann blickt mit viel Humor auf das Thema Gerechtigkeit und muss sich emotionalen Herausforderungen stellen, die einer passionierten Städterin in den Bergen begegnen.

Im ersten Film mit Diana Staehly als Hanna Hellmann „Der Ruf der Berge“ brennen bei Hanna die Sicherungen durch, als ihr Freund Stefan (Roman Knižka) um ihre Hand anhält. Sie landet in einem Zug nach Innsbruck und betrinkt sich mit einer Wandergruppe.

Erst am nächsten Tag kommt die Kölnerin nach einem Blackout wieder zu sich – und findet sich auf der Kaiserhütte hoch oben in den Tiroler Bergen wieder.

Wirtin Lisa (Catherine Bode) bietet ihr an, zu bleiben und auf der Hütte auszuhelfen. Zudem hat Hanna zugesagt, als ehrenamtliche Schlichterin zwischen Lisa und ihrem Bruder Enzo (Adrian Topol) zu vermitteln.

Als Lisa die Hütte aufgeben will, beschließt Hanna spontan, den Betrieb zu übernehmen, und findet in Bergführer Alessandro (Tobias Licht) eine große Stütze: Die beiden entwickeln Gefühle füreinander, die Hanna aber nicht zulassen will. Und dann taucht auch noch Stefan bei ihr auf.

Im zweiten Film mit Diana Staehly als Hanna Hellmann „Geheimnisse der Berge“, bekommt es die neue Hüttenwirtin mit einer schwierigen Schlichtung zu tun: Es geht um zwei befreundete Familien, deren Töchter bei der Geburt vertauscht wurden. Erst nach dreizehn Jahren wird dieser Irrtum durch einen Zufall aufgedeckt.

Die Situation belastet beide Familien, da kein Elternteil das Kind, das als das eigene großgezogen wurde, verlieren will. Hanna muss dringend eine Lösung finden, die allen hilft, mit der neuen Situation umzugehen. Gleichzeitig muss sie sich auch noch zwischen Stefan und Alessandro entscheiden, die auf unterschiedliche Weise um sie kämpfe