Die Frau mit einem Schuh ORF – Landkrimi

Die Frau mit einem Schuh ORF – Landkrimi startet

Die Frau mit einem Schuh ORF – Landkrimi startet am 18. Dezember um 20.15 Uhr 

Die Frau mit einem Schuh ORF Landkrimi: In einem Schotterteich in der Nähe von Wiener Neustadt schwimmt blondes Haar. Keine Perücke, ein echter Skalp. Dann wird ein Fuss gefunden, woanders ein Knie. Polizeidienststellenleiterin Franzi und ihr Kollege Michael sehen sich mit einem wachsenden Puzzle von Leichenteilen konfrontiert. Alle stammen von derselben Person. Aber welcher? Im Bild: Nina Proll, Karl Fischer ©ORF/Thomas Ramstorfer

Die Frau mit einem Schuh ORF Landkrimi: In einem Schotterteich in der Nähe von Wiener Neustadt schwimmt blondes Haar.  Dann wird ein Fuss gefunden, woanders ein Knie. Polizeidienststellenleiterin Franzi und ihr Kollege Michael sehen sich mit einem wachsenden Puzzle von Leichenteilen konfrontiert.
Im Bild: Nina Proll, Karl Fischer
©ORF/Thomas Ramstorfer

Die Frau mit einem Schuh Landkrimi: in einem Schotterteich in der Nähe von Wiener Neustadt schwimmt dunkles Haar. Und bei einer Wehr wird ein Fuß mit einem Damenschuh gefunden.

Polizeidienststellenleiterin Franzi (Nina Proll) und ihr älterer Kollege Michael (Karl Fischer) sehen sich mit einem wachsenden Puzzle von Leichenteilen konfrontiert. Die Zentrale in Wiener Neustadt stellt fest, dass sie von derselben Person stammen. Aber von welcher?

Seit einem Ausbruch aus der nahegelegenen Vollzugsanstalt vor einem Jahr ist in der Gegend nichts passiert. Dann taucht der sonderbare Mechaniker Gerry (Johannes Krisch) mit einem blauen Kombi auf, der damals eine Rolle gespielt haben soll. Zufall? 

Mörderisch, spannend und durch und durch österreichisch – so präsentiert sich Die Frau mit einem Schuh ORF – Landkrimi-Reihe ab Donnerstag, dem 18. Dezember 2014, um 20.15 Uhr in ORF eins. Kriminalistischer Startpunkt ist Niederösterreich, wo Nina Proll und Karl Fischer „Die Frau mit einem Schuh“ suchen. Die beiden Polizisten gehen einem mysteriösen Mordfall nach.

An verschiedenen Orten tauchen Leichenteile von ein und derselben Frau auf – und schon bald fügt sich ein mörderisches Puzzle zusammen.

An der Seite des Ermittlerduos Proll und Fischer spielen weiters Edita Malovcic, Johannes Krisch, Robert Palfrader, Wolf Bachofner,Hary Prinz, Wolfgang Hübsch, Ingrid Burkhard, Michou Friesz u. v. a.

Michael Glawogger, der vor allem dem Kinopublikum mit seinen Dokumentarfilmen wie „Whores‚ Glory“ ein Begriff ist und bereits mehrfach international prämiert wurde, zeichnet nicht nur für Regie, sondern auch für das Drehbuch verantwortlich.

Mitte Juli 2013 drehte der im Frühjahr 2014 tragisch an einer Malariaerkrankung verstorbene Regisseur mit „Die Frau mit einem Schuh“ in Pitten in Niederösterreich seinen ersten TV-Film. Neben Pitten wurde u. a. auch in Schwarzau, Bad Erlach, Wiener Neustadt, Baden, Bad Fischau und Lanzenkirchen gedreht.