Die Lindenstraße im September

Die Lindenstraße im September

Lindenstraße Folgen 1498-1500 vom 14., 21. und 29. September

Lindenstraße Folge 1500, "Alte Bekannte", am Sonntag, 28.09.14 um 18:50 Uhr im Ersten. Helga Beimer (Marie-Luise Marjan) und Erich Schiller (re: Bill Mockridge) © WDR/Steven Mahner

Lindenstraße Folge 1500, „Alte Bekannte“, am Sonntag, 28.09.14 um 18:50 Uhr im Ersten. Helga Beimer (Marie-Luise Marjan) und Erich Schiller (re: Bill Mockridge)
© WDR/Steven Mahner

Lindenstraße Folge 1498: Iris traut ihren Ohren nicht: Jack hat ihre Tochter Lara zum Fotoobjekt gemacht? Und jetzt sollen die Bilder auch noch öffentlich ausgestellt werden. Iris ist sauer und stellt Jack zur Rede. Die Dagdelens kehren aus ihrem Türkei-Urlaub zurück. Als Lisa erfährt, dass in der Lindenstraße eine Moschee gebaut werden soll ist sie ganz aufgeregt.

Und das nicht nur, weil sie eine Muslima ist. Lisa wittert auch ein großes Geschäft . Lea treibt ein gefährliches Spiel: Im Auftrag ihres neuen Freunds Daniel, spioniert sie die türkische Architektin Suna aus. Hintergrund: Die Gruppe von neuen Rechten, der Lea und Daniel angehören, plant eine große abschreckende Aktion.

Lindenstraße Folge 1499: Schock für Helga: Von Hans erfährt sie, dass ihre Enkelin Lea, sich mit modernen Rechtsextremen eingelassen hat. Diese Gruppe um den smarten Daniel war für den Überfall auf das „Akropolis“ verantwortlich. Und Lea soll dabei gewesen sein? Helga stellt ihre Enkelin zur Rede. Lisa wittert das große Geschäft: In der Lindenstraße wird eine Moschee gebaut und sie will für die türkische Gemeinde das Catering übernehmen.

Um den Imam des Gotteshauses von ihren Kochkünsten zu überzeugen, lädt sie ihn zum Essen ein. Der Hauptgang: Ein selbst geschlachtetes Bio-Lamm. Enzo hat schlechte Laune: Ohne Jack ist in der Werkstatt für ihn zu viel zu tun und heute ist auch noch ein Anwaltstermin wegen der Scheidung von Nina. Dabei verstehen sich die beiden in letzter Zeit doch wieder viel besser. 

Lindenstraße Folge 1500: Ein alter Bekannter taucht wieder in der Lindenstraße auf: Robert Engel. Vor über 20 Jahren musste er wegen Drogengeschäften ins Gefängnis. Heute arbeitet er ausgerechnet für einen Pharmakonzern und sucht den Kontakt zu Doktor Brooks. Was führt Robert im Schilde? Lisa versucht weiterhin mit der türkischen Gemeinde ins Geschäft zu kommen. Sie möchte das Catering für die Veranstaltungen der Gemeinde übernehmen.

Um den Auftrag zu ergattern, will Lisa ihren tiefen Glauben unter Beweis stellen und sogar nach Mekka pilgern. Die rechtsradikale Gruppe um den Anführer Daniel schlägt erneut in der Lindenstraße zu: Als sich Architektin Suna mit ihren Auftraggebern vor dem Grundstück der geplanten Moschee trifft, kommt es zu einem blutigen Zwischenfall. Welche Rolle spielt Lea bei dem Anschlag?