Die Musketiere zu Weihnachten im Ersten

Serie Die Musketiere Weihnachen im Ersten

Top Serie Die Musketiere Weihnachen ab heute, 21. Dezember in Doppelfolgen im Ersten

Die Musketiere: Einer für alle - alle für Einen Aramis (Santiago Cabrera, re.), Porthos (Howard Charles, li.) ,Athos (Tom Burke, 2. v. re.) und D'Artagnan (Luke Pasqualino, 2. v. li.). kmpfen für den König und Frankreich und gegen den Kardinal. © ARD Degeto/BBC 2013

Die Musketiere: Einer für alle – alle für Einen Aramis (Santiago Cabrera, re.), Porthos (Howard Charles, li.) ,Athos (Tom Burke, 2. v. re.) und D’Artagnan (Luke Pasqualino, 2. v. li.). kmpfen für den König und Frankreich und gegen den Kardinal.
© ARD Degeto/BBC 2013

Hier klicken: ab 27 Dezember fechten die Musketiere auf Netflix 

Die Musketiere D’Artagan, Athos, Aramis und Portos kämpfen ab dem 21. Dezember für König und Frankreich und gegen den Kardinal im Ersten. Da hat sich die ARD eine echte BBC-Hitserie geschnappt, die Pilotfolge war mit 9,28 Millionen Zuschauern in England für die BBC der beste Serienstart seit “Call the Midwife“.   

Im Jahr 1630 kämpfen D’Artagan, Athos, Aramis und Porthos in Paris für Gerechtigkeit gegen das Böse und den Kardinal Armand Richelieu. Darüber hinaus müssen sie ihr Privatleben, ihre Probleme und ihre Vergangenheit unter einen Hut bringen. 
 .
Bei dem Abzeichen auf dem Waffenarm der Musketiere handelt es sich nicht, wie sonst in Musketier-Filmen zu sehen, um die “Fleur-de-Lys”, die französische Lilie der Bourbonen-Könige, wie sie auch heute noch im Stadtwappen von Paris zu sehen ist, sondern fälschlich um das so genannte “Florentiner Wappen”.
 .
Die Musketiere und ihre Feinde:  Kardinal Richelieu (Peter Capaldi) und Milady (Maimie McCoy) schmieden eine Intrige gegen die Königin. © ARD Degeto/BBC 2013

Die Musketiere und ihre Feinde:
Kardinal Richelieu (Peter Capaldi) und Milady de Winter (Maimie McCoy) schmieden eine Intrige gegen die Königin.
© ARD Degeto/BBC 2013

D’Artagnan (Luke Pasqualino), Athos (Tom Burke), Aramis (Santiago Cabrera) und Porthos (Howard Charles) setzen sich für Gerechtigkeit ein, sie sind klassische Helden im wahrsten Sinn, Männer, die nur auf sich und auf einander vertrauen und glauben und tun, was getan werden muss, unabhängig vom persönlichen Risiko.

Die Ausstrahlungstermine für die 10 Folgen der neuen Serie Die Musketiere sind, jeweils in Doppelfolgen:  Sonntag, 21. Dezember 2014, Montag, 22. Dezember 2014, Dienstag, 23. Dezember 2014, Donnerstag, 25. Dezember 2014, Freitag, 26. Dezember 2014, immer ab 21.45 Uhr
.
Die Heldentaten der Musketiere sind legendär – hier werden sie in neuen Geschichten frisch, modern und sexy erzählt. Mit Leidenschaft und Fechtkunst nehmen sie es mit dem zwielichtigen Kardinal Richelieu (Peter Capaldi), dessen skrupelloser Gehilfin Milady de Winter (Maimie McCoy) und anderen Feinden des Königs auf.
.

Trailer Die Musketiere ©BBC

Autor Adrian Hodges entwickelte die Serie Die Musketiere auf der Basis des Romans “Die drei Musketiere” von Alexandre Dumas, also auf der klassischen Geschichte der Musketiere, einer Elite-Gruppe von Soldaten, die im 17. Jahrhundert in Paris für den König von Frankreich kämpfte.