Die SciFi-Story am 18. Mai

Die SciFi-Story am 18. Mai 

Die SciFi-Story u.a. mit Scott Bakula und William Shatner am 18. Mai bei ZDF-Info

Die SciFi-Story: Scott Bakula spielte Dr. Sam Becket in "Zurück in die Vergangenheit" und Captain Jonathan Archer in Star Trek: Enterprise ©ZDF und BBC

Die SciFi-Story: Scott Bakula spielte Dr. Sam Becket in „Zurück in die Vergangenheit“ und Captain Jonathan Archer in „Star Trek: Enterprise“
©ZDF und BBC

Die SciFi-Story bei ZDF-Info (im Original „The Real History of Science Fiction“) geht der filmischen Faszination von Robotern und Außerirdischen, von Reisen durch All und Zeit nach.

Filmemacher, Autoren und Schauspieler aus „Star Trek“, „Star Wars“, „Blade Runner“, „Aliens“ und vielen anderen Klassikern des Genres schildern zudem, was die fiktiven Zukunftsvisionen über die reale Gegenwart aussagen.

Wie kamen die Macher darauf, Replikanten wie im Film „Blade Runner“ zu erfinden, ein Wesen wie E.T. oder den Wüstenplaneten Dune. Die vierteilige Doku-Reihe Die Sci-Fi-Story erklärt die Ideen, die hinter den Klassikern des Genres stecken und was diese über unsere Gegenwart aussagen. Die Zuschauer werden mit auf eine Reise genommen zu den Robotern, durch die unendlichen Weiten und möglichen Bewohnern des Weltalls sowie der Zeit.

Zahlreiche Autoren, Filmemacher und Schauspieler blicken in dieser Reihe auf das Genre und schildern, wie dieses die Gegenwart mitgestaltet. Denn aus Fiktionen über Roboter und Raumfahrt wurde bereits Wirklichkeit – und die Gedankenspiele um Zeitreisen und Außerirdische beflügeln häufig die Phantasie. 

Auch William Shatner kommt in der  SciFi-Story zu Wort, er spielte Captain Kirk in "Raumschiff Enterprise" ©ZDF und BBC

Auch William Shatner kommt in der SciFi-Story zu Wort, er spielte Captain Kirk in „Raumschiff Enterprise“
©ZDF und BBC

In den Dokumentationen kommen unter anderen zu Wort: Rutger Hauer, Darsteller des „Blade Runner“, Anthony Daniels, C-3PO in „Star Wars“, Nichelle Nichols, Lieutenant Uhura in „Star Trek“, John Carpenter, Regisseur und Autor von „Dark Star – Finsterer Stern“, Chris Carter, Produzent von „Akte X“, Christopher Lloyd, Darsteller des Films „Zurück in die Zukunft“, Scott Bakula, der den Dr. Sam Becket in der US-amerikanischen Science-Fiction-Fernsehserie „Zurück in die Vergangenheit“ spielte,  William Shatner, der Captain Kirk in „Raumschiff Enterprise“ und Nathan Fillion, Darsteller des Captain Malcolm Reynolds in der Serie „Firefly – Der Aufbruch der Serenity“

Deutsche Free-TV-Premiere von Die SciFi-Story („The Real History of Science Fiction“)

Montag, 18. Mai 2015, 20.15 Uhr, ZDF Info: Die SciFi-Story
20.15 Uhr: Aufstand der Roboter
21.00 Uhr: Unendliche Weiten
23.15 Uhr: Angriff der Aliens
24.00 Uhr: Zeitreisen

Weitere Ausstrahlungstermine: 

Samstag, 23. Mai 2015, 15.15 Uhr ZDF Info: Die SciFi-Story
15.15 Uhr: Aufstand der Roboter
16.00 Uhr: Unendliche Weiten
17.30 Uhr: Angriff der Aliens
18.15 Uhr: Zeitreisen

Dienstag, 30. Juni 2015, 14.15 Uhr ZDF Info: Die SciFi-Story
14.15 Uhr: Aufstand der Roboter

15.00 Uhr: Unendliche Weiten
15.45 Uhr: Angriff der Aliens
16.30 Uhr: Zeitreisen