ZDF-WISO: Szenario deutscher EU-Austritt

EU-Austritt Deutschlands – was wäre wenn?

ZDF-WISO geht dieser Frage am  Montag, 12. Mai 2014, 19.25 Uhr nach

WISO-Moderator Martin Leutke fragt: EU-Austritt - was wären die Folgen ©ZDF/Rico Rossival

WISO-Moderator Martin Leutke fragt: EU-Austritt – was wären die Folgen
©ZDF/Rico Rossival

EU-Austritt Deutschlands: für die einen der Wunschtraum schlechthin, für viele Bürger und vor allem Unternehmen aber ein Albtraum. Wenn man verschiedenen  Studien Glauben schenkt, wollen mehr als 50 Prozent der Deutschen die gute, alte und angeblich so stabile D-Mark wieder haben. Das ZDF-Wirtschaftsmagazin „WISO“ nimmt diese Forderung ernst und zeigt anhand von nachgestellten, aber echt wirkenden fiktiven Beiträgen, welche Folgen es für die Industrie, den deutschen Export, die Preise im Inland und die Höhe der Renten bedeuten würde, wenn sich Deutschland tatsächlich für den kapitalen Schnitt entscheiden würden: den deutschen  EU-Austritt und dem Ende des Euro für Deutschland.

Deutscher EU-Austritt: Wirtschafts Science-Fiction im ZDF

Stellen wir uns folgendes Szenario vor: wir schreiben das Jahr 2015. Die internationale  Lage hat sich ebenso erheblich zugespitzt wie die Lage in Europa. Immer mehr Länder in ganz Europa haben ihren Finanzhaushalt nicht mehr im Griff, die Staatsschiffe sind im Schlingern begriffen. Die Finanz- und Eurokrise erreicht sodann ihren Gipfel: Die „Grande Nation“ –  Frankreich schwächelt erheblich, die deutschen Bürger lehnen sich auf, es kommt zu Demonstrationen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ruft den Bundestag zusammen und lässt über das brisante Thema EU-Austritt Deutschlands und das Ende des Euro abstimmen. Zu diesem Anlass wird in allen Fraktionen des deutsches Bundestages der Fraktionszwang  aufgehoben. Deutschland steht vor einer historischen Entscheidung…  Was aber wären die tatsächlichen Folgen eines solchen EU-Austritts?

Unter dem Titel „Was wäre wenn…?“, spielt das ZDF-Verbrauchermagazin „WISO“ dieses fiktive Szenario anhand von Beispielen am Montag, 12. Mai 2014, 19.25 Uhr, im ZDF durch. Moderator Martin Leutke moderiert die Sendung aus Berlin und wird vor Ort mit Experten die Bedeutung der EU und die Folgen eines deutschen EU-Austritt und einem Ende des Euro diskutieren.