Game of Thrones Facts Staffel 5

Game of Thrones Facts Staffel 5 

Theon Graufreund-Darsteller Alfie Allen   © [2014] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. © 2014 Home Box Office, Inc. /Sky

Theon Graufreund-Darsteller Alfie Allen
© [2014] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
© 2014 Home Box Office, Inc. /Sky

Game of Thrones Facts: Ganz Kings Landing, die Sieben Königslande und alle deutschen Fans und Zuschauer erwarten das Ende der vierten Staffel von Game of Thrones, das große Finale in Episode 10. Derweil sind schon aber schon erste Entscheidungen für Game of Thrones Staffel 5 gefallen, so wurden bereits die Regisseure für alle Teile festgelegt. Auch weitere interessante Game of Thrones Facts sind hier aufgelistet:

Game of Thrones Facts: Alfie Allen, der Darsteller des Theon Greyjoy (Theon Graufreund in der deutschen Version), Prinz der Eiseninseln und Gefangener von Ramsay Snow (Ramsay Schnee), dem Bastard von Roose Bolton ist der Bruder der Sängerin Lily Allen  („It´s Not Fair“, „Fuck You“). 2007 widmete sie ihrem Bruder den Song „Alfie“, in dem sie  unter anderem darüber singt, dass ihr Bruder die ganze Zeit nur in seinem Zimmer herumsitzt und fernsieht, Videospiele spielt und zu faul zum Arbeiten sei.

Szenenfoto „Game of Thrones“ Das Fantasy-Epos gehört weltweit zu den am häufigsten illegal gestreamten Serien, obwohl sie legal auch in Deutschland bei Sky und Sky Go zu sehen ist. © [2014] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. © 2014 Home Box Office, Inc. /Sky

Szenenfoto „Game of Thrones“ Das Fantasy-Epos gehört weltweit zu den am häufigsten illegal gestreamten Serien, obwohl sie legal auch in Deutschland bei Sky und Sky Go zu sehen ist.
© [2014] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
© 2014 Home Box Office, Inc. /Sky

Game of Thrones Facts: Das Special FX Team von Game of Thrones setzte in der ersten Staffel ein zufällig vorhandenes Modell des Kopfs von US-Ex Präsident George W. Bush ein, um es in einer Szene aufzuspießen. Dieses Modell sieht man in der Szene, in der Sansa Stark gezwungen wird, sich den Kopf ihres hingerichteten Vaters Ned Stark (Sean Bean) anzuschauen. Als die Sache auffiel entschuldigte sich HBO für den Fehler und wies darauf hin, dass es sich nicht politisches Statement handelte, sondern um ein zufälliges Versehen.

Game of Thrones Fatcs: Der Schauspieler Jacob Anderson, Darsteller des Anführers der „Unbefleckten“ Grey Worm tritt auch als Sänger auf. Seine Musik verbreitet er unter dem Künstlernamen Raleigh Ritchie: 

Video © Vimeo © Puls Films © Raleigh Ritchie

Game of Thrones Facts:  Her Majesty The Queen Elizabeth II besuchte anlässlich eines Staatsbesuchs in Nordirland gemeinsam mit ihrem Gatten, Prinz Philip, auch die Paint Hall Studios im Titanic Quarter in Belfast. Begrüßt wurde die Königin des Vereinigten Königreichs und der 16 Commonwealth Realms des Commonwealth of Nations am Eisernen Thron von Queen Regent Cersei Lannister (Lena Headey), Lord Varys (Conleth Hill), Jon Snow (Kit Harington) und den Schwestern Ayra und Sansa Stark (Maisie Williams, Sophie Turner).

The Queen and The Duke of Edinburgh visit the set of GoT ©The British Monarchy ©youtube

Ob es zu bilateralen Verhandlungen zwischen den Sieben Königslanden und dem Empire kam, wurde nicht mitgeteilt, allerdings erfuhr Her Majesty von den Vertretern der Eisernen Bank von Braavos und den Produzenten der Serie interessante wirtschaftliche Game of Thrones Facts: durch die Produktion der bisherigen vier Staffeln in und um Belfast flossen umgerechnet rund 109 Millionen Euro in die Region. Durch die Serie wurden zudem 900 Vollzeit-Arbeitsplätze und 5700 Teilzeit-Jobs geschaffen. Das sind doch mal höchst erfreuliche Game of Thrones Facts.