Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter

Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter

Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter –  jetzt bewerben

Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter Im Bild: Kit Harington als Jon Snow © [2015] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky © 2013Home Box Office, Inc. /Sky

Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter Im Bild: Kit Harington als Jon Snow © [2015] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. / Sky
© 2013Home Box Office, Inc. /Sk

Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter: Die Nachtwache (engl. Night’s Watch) ist eine militärische Institution, welche die Mauer besetzt und verteidigt, ein gewaltiges Bollwerk aus Eis, das die nördliche Grenze der Sieben Königslande darstellt und dem Schutz der Reiche der Menschen dient, vor all dem, was jenseits davon liegt.

Die Gründung des Ordens reicht bis in das Zeitalter der Helden zurück, zu einer Zeit, als „die Anderen“ zurückgeschlagen wurden. Die Männer der Nachtwache tragen ausschließlich schwarz.

Die Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter. Die Nachtwache besteht aus drei Orden: 

Die Grenzer: Sie sind die Kämpfer. Die Grenzer verteidigen die Mauer und patrouillieren in den dahinterliegenden Wäldern. Die Baumeister: Sie sind diejenigen, die die Mauer und die Burgen der Nachtwache in Schuss halten und Reparaturen durchführen. Die Kämmerer: Sie kümmern sich um die Versorgung der Mitglieder und weitere Verwaltungsangelegenheiten. 

Mitglieder der Nachtwache legen einen Eid auf Lebenszeit ab, der ihnen die Ehe, eine Familie und Besitz verbietet. Rekruten verzichten damit auf alle zuvor gegebenen Treuschwüre und Geburtsrechte. Außerdem bietet der Beitritt eine Möglichkeit zur Absolution aller vergangenen Verbrechen und Immunität vor Strafverfolgung. Dadurch sind alle Rekruten gleich, unabhängig von ihrer Herkunft. Aufgrund ihres Eides, bezeichnen sie sich selbst als „Geschworene Brüder“.

Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter ©HBO/Sky

Jetzt bewerben: Game of Thrones Nachwache sucht Mitarbeiter: Für Deine Bewerbung bei der Nachtwache hier < < < klicken

Männer der Nachtwache tragen das Schwarz, was ihnen den Beinamen „Krähen“ einbrachte, wie sie häufig und abwertend vom Freien Volk genannt werden, oder „Schwarze Brüder“. Den Mitgliedern ist es nicht ausdrücklich verboten, ihre Familien zu sehen, doch dürfen sie die Mauer nicht ohne Erlaubnis verlassen. Desertation wird mit dem Tode bestraft.

Der Legende nach wurde die Nachtwache vor 8.000 Jahren gegründet, um die Sieben Königslande vor Bedrohungen jenseits ihrer Nordgrenze zu schützen, wie den Weißen Wanderern, Wildlingen und Riesen. Sie errichteten einen gewaltigen Schutzwall, bekannt als die Mauer, eine 700 Fuß hohe und 300 Meilen lange Barriere zwischen den Sieben Königslanden und den Ländern im Norden. Sie besteht vor Allem aus Eis.

Die Nachtwache errichtete mehrere Burgen am südlichen Fuß der Mauer, als Unterkunft für die Männer. Außerdem kontrolliert die Nachtwache einen schmalen Landstreifen südlich der Mauer, ein Schenkung, aus der sie Nahrung und andere Güter erhält. Das Gebiet war ein Geschenk des Hauses Stark, als diese noch Könige des Nordens waren.