Helix Staffel 2 ab 20.Januar bei SyFy

Helix Staffel 2 ab 20.Januar bei SyFy

Helix Staffel 2 ab 20.Januar bei SyFy als Deutschlandpremiere parallel zum US-Start

Helix Staffel 2: am Dienstag, den 20. Januar, kehrt Helix Staffel 2 zurück auf die deutschen Bildschirme. Syfy präsentiert die zweite Staffel der Syfy Original Series parallel zur US-Ausstrahlung ©Syfy

Helix Staffel 2: am Dienstag, den 20. Januar, kehrt Helix Staffel 2 zurück auf die deutschen Bildschirme. Syfy präsentiert die zweite Staffel der Syfy Original Series parallel zur US-Ausstrahlung
©Syfy

Am Dienstag, den 20. Januar, kehrt Helix Staffel 2 zurück auf die deutschen Bildschirme. Syfy präsentiert die zweite Staffel der Syfy Original Series parallel zur US-Ausstrahlung. Während in Staffel 1 Wissenschaftler mit Gottkomplex mit menschlicher DNS experimentierten, steigert Helix Staffel 2 den Risikofaktor: Wenn lebensnotwendige Nahrungsmittel zur tödlichen Gefahr werden, ist jeder ein potentielles Opfer.

15 Monate nach dem explosiven Showdown im ewigen Eis haben die Wissenschaftler um Dr. Peter Farragut (Neil Napier) in Helix Staffel 2 noch immer mit den Folgen zu und ihren Erlebnissen zu kämpfen, als auf einem Segelschiff eine neue, tödliche Krankheit ausbricht.

Ihre Untersuchungen führen die Forscher um Dr. Peter Farragut (Neil Napier) und den Toxikologen Dr. Kyle Sommer (Matt Long) zu einer Insel, auf der eine Sekte unter der Führung des charismatischen Genetikers Michael (Steven Weber) eine utopische Gesellschaft aufbauen will. Bei ihren Experimenten mit transgenem Saatgut schafft die Sekte ein Virus, das droht, die gesamte Menschheit auszulöschen.

Tatsächlich ist ein von Menschenhand geschaffener Killervirus wie in Helix Staffel 2 eine der ultimativen Horror-Visionen, die auch mit schöner Regelmäßigkeit in der Presse und in diversen Internetforen lebhaft diskutiert wird. Helix thematisiert eine Fragestellung, die erst im vergangenen Jahr im  Deutschen Ethikrat diskutiert wurde, als es um die bislang gängige Experimentier-Praxis an Krankheitserregern und dem unberechenbaren Risiko, das damit einhergeht, ging. Um der Natur einen Schritt voraus zu sein, wird im Labor an Viren mit Epidemie-Potential herumexperimentiert – was aber geschieht mit uns, wenn diese Experimente eines Tages außer Kontrolle geraten?

In der ersten Staffel von Helix wurde ein Wissenschaftler-Team des amerikanischen Zentrums für Seuchenbekämpfung CDC (Centers for Disease Control) wegen eines solchen Extremfalls zum Nordpol beordert: Sie sollten den Ausbruch einer Seuche in der Forschungsstation der privaten Hightech-Firma Arctic BioSystems untersuchen.