RTL2 Doku-Soap: „Die Hohlbeins“

  • Doku-Soap über den Fantasy-Autor Wolfgang Hohlbein und seine Familie

  • Sechs Folgen begleiten die Recherchen zum neuesten Roman „Irondead“

  • Erstausstrahlung: Montag, 17. März 2014, um 22:15 Uhr bei RTL II

Die Hohlbeins: Rebecca, Heike und Wolfgang ©RTL2

Die Hohlbeins: Rebecca, Heike und Wolfgang ©RTL2

Eine beschauliche Reihenhaussiedlung im rheinischen Neuss: Hier entstehen die düsteren Bestseller von Wolfgang Hohlbein (60), Deutschlands erfolgreichstem Fantasy-Autor. Der Schriftsteller lebt zusammen mit seiner Frau Heike (59) und sechs Kindern. RTL II gibt Einblicke in das total fantastische Familienleben und begleitet den unverkennbaren Fantasy-Guru mit der langen Mähne auf der Recherchereise zu seinem neuen Roman „Irondead“ – von Transsilvanien über Wien bis in den Teutoburger Wald.

„Die Hohlbeins – Eine total fantastische Familie“ – Neue Doku-Soap mit sechs Folgen, Start: Montag, 17. März 2014, um 22:15 Uhr bei RTL II

Mehr als 150 Bestseller und über 40 Millionen verkaufte Bücher: Wolfgang Hohlbein hat während seiner 30-jährigen Schriftstellerkarriere eine weltweite Fangemeinde für sich gewonnen. Ob „Märchenmond“, „Blutnacht“ oder „Die Chroniken der Elfen“ – Hohlbeins Name steht für schaurig-schöne Geschichten von Vampiren, Zombies, Werwölfen und anderen finsteren Gestalten. Da ist es kaum zu glauben, dass die Hohlbeins im heimischen Neuss einem ganz normalen Familienleben nachzugehen scheinen – zumindest auf den ersten Blick.

Die Hohlbeins: Rebecca, Heike und Wolfgang ©RTL2

Die Hohlbeins: Rebecca, Heike und Wolfgang ©RTL2

Hinter der Backsteinfassade der familieneigenen Häuserzeile residieren Papa Hohlbein und seine Frau Heike gemeinsam mit ihren sechs Kindern sowie den Möpsen Max und Moritz und zahlreichen weiteren Haustieren. Doch eines Tages trübt ein mysteriöser Küchenbrand die Idylle. Wolfgang gelingt es zwar, die Flammen zu löschen, Heike ist sich jedoch sicher: Im Hause Hohlbein spukt es! Am liebsten würde sie schnellstmöglich gemeinsam mit ihrem Mann umziehen. Tochter Rebecca (36), ebenfalls erfolgreiche Schriftstellerin, versucht mit allen Mitteln, ihre Eltern umzustimmen.

Als berüchtigter „König der Vielschreiber“ nimmt Wolfgang den mysteriösen Brand zum Anlass für seine aktuellen Buchrecherchen. Ihm schwebt vor, dass sein nächster Roman-Held von unerklärlichen Ereignissen heimgesucht wird – fast wie im echten Leben der Hohlbeins. Die folgenden Episoden begleiten die Recherchereise zum neuen Hohlbein-Roman und viele weitere Abenteuer aus dem turbulenten Alltag der skurrilen Autorenfamilie.

 

Schreibe einen Kommentar