Knastarzt heilt bei RTL – neue Dramaserie

Knastarzt – Serie neu bei RTL

Der Knastarzt – neue Dramaserie (6 Folgen) ab Donnerstag, 3. April 2014, um 21.15 Uhr, bei RTL

Tobias (Bernhard Piesk, l.) (c) RTL / Guido Engels

Tobias (Bernhard Piesk, l.)
(c) RTL / Guido Engels

Ein Arzt muss hart im Nehmen sein. Besonders in einem Gefängnis, wo man nicht nur Krankheiten bekämpfen, sondern sich auch mal gegen seine eigenen Patienten zur Wehr setzen muss. Doch ein Gefängnisarzt kann nach getaner Arbeit den Knast wieder verlassen. Was aber, wenn der Arzt selbst einsitzt? Was, wenn er neben einem „Halbgott in Weiß“ auch nur ein ganz gewöhnlicher Knacki ist, der seine privilegierte Stellung nur einem Deal mit der Gefängnisdirektorin verdankt?

Schwerverbrecher statt Privatpatienten und nach der Sprechstunde geht’s zurück in die Zelle: Wie sich der Arzt in seiner neuen Welt behauptet, zeigen sechs Folgen der neuen Drama-Serie.

RTL zeigt Der Knastarzt ab Donnerstag, 3. April, um 21.15 Uhr.

Dr. Tobias Falk (Bernhard Piesk) wird zu mehreren Jahren Haft verurteilt. Er hatte einer schwerkranken Patientin einen tödlichen Medikamentencocktail verabreicht und ihrem Leiden so ein Ende bereitet. Was er nicht ahnte: Die ältere Dame hatte ihn zuvor in ihrem Testament als Alleinerben eingesetzt. Für das Gericht steht fest, dass Dr. Falk massiv von ihrem Ableben profitiert und somit keine Sterbehilfe leistete, sondern aus niederen Beweggründen handelte. Für den Mediziner mit eigener Praxis bedeutet das viele Jahre Knast!

Dort angekommen unterbreitet ihm Direktorin Herwald (Clelia Sarto) ein ungewöhnliches Angebot: Dr. Falk soll die Krankenstation übernehmen und als Knastarzt„arbeiten“. Keine leichte Aufgabe, sich in der neuen Welt zurechtzufinden und vor allem: sich zu behaupten. Umgeben von Verbrechern, keine Aussicht auf Privatpatienten, gestraft mit einer besserwisserischen Kollegin. Und am Ende der Sprechstunde ist er auch nur ein Insasse, der sich mit Drogengeschäften, Bandenrivalität und Erpressungsversuchen konfrontiert sieht.

Die Hauptrolle des Dr. Tobias Falk spielt Bernhard Piesk („Das Duo“, „Lotta“, „Peer Gynt“); unterstützt wird er von Krankenschwester Anke Bruchhausen (Laura Osswald, „Doctor´s Diary“, „Verliebt in Berlin“) und Gefängnisdirektorin Katja Herwald (Clelia Sarto, „Underdogs“, „Schöne Frauen“). Seine Bewachung übernimmt Schließer Bernd Hollerbach (Michael Starkl); Zellengenosse Paul Botz (Götz Argus) und Knastpate Victor Rodenko (Aleksandar Jovanovic) zeigen dem wohlbehüteten Bildungsbürger, dass das Knastleben kein Zuckerschlecken ist.

Außerdem sind zahlreiche Gaststars in Episodenrollen zu sehen, unter anderem: Dominic Boeer, Bert Tischendorf, Manuela Wisbeck, Daniel Aichinger, Arnel Taci und Karsten Speck. 

Schreibe einen Kommentar