Konny Reimann ist zurück bei RTL II

Back to Konny Reimann Island

Konny Reimann ©RTL II

Konny Reimann
©RTL II

Ab 18. August um 21:15 Uhr bringt RTL II Deutschlands wohl bekannteste Auswanderer-Familie zurück auf den Bildschirm.

In vier Episoden begleitet die Doku-Soap „Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben“ die neuen Abenteuer der sympathischen Macher.

Konny und Manu Reimann leben im texanischen Gainesville ihren ganz persönlichen American Dream. „Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben“ begleitet die sympathischen Macher auf ihren neuen Abenteuern im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. In der aktuellen Episode planen Konny und Manu ein Gästehaus der besonderen Art.

Außerdem steht eine große Neuigkeit ins Haus: Die Reimanns erwarten Familienzuwachs. Konny und Manu sind stecken mitten im texanischen Arbeitsalltag: Die Eröffnung des gemeinsamen Ladens – halb Karateschule, halb Kinderboutique – steht bald an und bis es soweit ist, muss noch ordentlich geschuftet werden. Manu arbeitet akribisch daran, genügend Kindersachen für ihre Hälfte des Ladens zu nähen und Konny muss rechtzeitig die Inneneinrichtung seiner Karateschule fertig bauen.

Doch damit nicht genug: Die Reimanns träumen davon, eine neue, außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit auf Konny Island zu bauen. Nur die zündende Idee fehlt den beiden Wahltexanern noch – bis sie auf einem stillgelegten Flughafen eine alte Propellermaschine entdecken. Ein Gästehaus in einem Flugzeug? Wenn das keine himmlischen Träume verspricht! Sofort wird das Objekt der Begierde inspiziert und fachmännisch ausgemessen. Ob das gute Stück wohl zu verkaufen ist? Zurück auf Konny Island ist der Rest der Familie schon versammelt. Eines der berühmten BBQs von Grillmeister Konny steht auf dem Plan und Sohn Jason ist sogar mit seiner Freundin angereist. Nicht ohne Grund, denn die beiden haben eine große Neuigkeit: Bald wird es ein neues Mitglied im Reimann-Clan geben… Konny Reimann hat es geschafft.

Gemeinsam mit Frau Manu, Tochter Janina und Sohn Jason ist der gebürtige Hamburger im Jahr 2004 nach Gainesville, Texas ausgewandert. Seit dem Umzug lebt die Familie ihren American Dream und hat sich mit viel Schweiß und Durchhaltevermögen ein kleines Imperium aufgebaut. Die Auswanderer kümmern sich heute um vier Gästehäuser auf dem eigens erworbenen „Konny Island“ und wer Konny kennt, der weiß: Die Reimanns sind noch lange nicht am Ende ihrer Reise angekommen. RTL II zeigt das Leben der sympathischen Macher und begleitet die Auswanderer bei ihren Abenteuern im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. „Die Reimanns“ meistern ihren Alltag mit reichlich guten Ideen, einem hervorragenden Geschäftssinn und jeder Menge Freude am Anpacken.