The Man in the High Castle – Serienpilot startet

The Man in the High Castle – Serienpilot startet

The Man in the High Castle – Serienpilot startet am 15. Januar bei Amazon Prime

The Man in the High Castle - Serienpilot startet am 15. Januar bei Amazon Prime ©Amazon Studios, Amazon

The Man in the High Castle – Serienpilot startet am 15. Januar bei Amazon Prime
©Amazon Studios, Amazon

Am 15. Januar ist Serien-Großkampftag bei Amazon, es starten sieben neue Serienpiloten der Amazon Studios in Originalversion bei Amazon Prime Instant Video. Kunden in Deutschland und Österreich können dann Pilotepisoden von Cocked, Down Dog, Mad Dogs, The Man in the High Castle, Point of Honor und Salem Rogers sowie der ersten Amazon Originals Dokuserie The New Yorker Presents sehen.

Besonders gespannt kann man auf The Man in the High Castle sein. The Man in the High Castle geht der Frage nach, wie die Gegenwart in den USA aussehen könnte, wenn die Alliierten den zweiten Weltkrieg verloren hätten. Die Pilotepisode basiert auf dem Roman „Das Orakel vom Berge“ von Philip K. Dick. Die Alternativweltgeschichte wurde 1962 mit dem Hugo Award ausgezeichnet.

The Man in the High Castle spielt zirka 20 Jahre nach der Niederlage sind die Vereinigten Staaten durch die Sieger des Krieges, Japan und Deutschland, aufgeteilt. Die Spannungen zwischen den beiden hegemonialen Mächten nehmen immer weiter zu und führen zu Konflikten im Westen der USA. Mit aufregenden Charakteren erzählt The Man in the High Castle eine faszinierende Geschichte und mischt dabei wie die Romanvorlage historische Fakten mit fiktionalen Elementen.

Die erste Folge zeigt Alexa Davalos (Mob City) als Juliana Crain, Luke Kleintank (Pretty Little Liars) als Joe Blake, Rupert Evans (The Village) als Frank Frink, Cary-Hiroyuki Tagawa (Mortal Kombat Legacy) als Tagomi, Joel De La Fuente (Hemlock Grove) als Inspector Kido, Rufus Sewell (Eleventh Hour) als John Smith und DJ Qualls (Z Nation) als Ed McCarthy.

Erstmals haben auch Kunden in Deutschland und Österreich die Möglichkeit, die Serienpiloten zu bewerten. Die Entscheidung der Amazon Studios, ob ein Pilot als komplette Serie produziert wird, orientiert sich an diesem Feedback der Zuschauer. Die Bewertungen von Kunden in den USA und Großbritannien fließen ebenfalls in die Entscheidung ein. Auch für Kinder haben die Amazon Studios neue Pilotfolgen im Angebot. Zu den sechs Episoden für Kinder gehören Buddy: Tech Detective,Sara Solves It, The Stinky & Dirty Show, Niko and the Sword of Light, Table 58 und Just Add Magic.