Masters of Sex bei Watchever

Masters of Sex bei Watchever

Masters of Sex bei Watchever ab 08. Mai online

Masters of Sex bei Watchever ab 08. Mai online. Im Bild: Barton Scully (Beau Bridges von l. nach r.), Dr. Ethan Haas (Nicholas D'Agosto), Dr. William Masters (Michael Sheen), Virginia Johnson (Lizzy Caplan), (Teddy Sears)Dr. Austin Langham (Teddy Sears) und Libby Masters (Caitlin Fitzgerald) in Masters of Sex © Watchever und Erwin Olaf/SHOWTIME

Masters of Sex bei Watchever ab 08. Mai online. Im Bild: Barton Scully (Beau Bridges von l. nach r.), Dr. Ethan Haas (Nicholas D’Agosto), Dr. William Masters (Michael Sheen), Virginia Johnson (Lizzy Caplan), (Teddy Sears)Dr. Austin Langham (Teddy Sears) und Libby Masters (Caitlin Fitzgerald) in Masters of Sex
© Watchever und Erwin Olaf/SHOWTIME

Masters of Sex bei Watchever ab 08. Mai online, das ist eine gute Nachricht für alle Serienfans. 

Masters of Sex bei Watchever, die Story: Ende der 1950er Jahre will der amerikanische Gynäkologe und Sexualforscher Dr. William H. Masters zusammen mit seiner Assistentin Virginia E. Johnson das menschliche Sexualverhalten untersuchen – zum ersten Mal im Labor mit Versuchspersonen und der Messung ihrer Erregung.

Ein heikler Versuch und ein Skandal, da sie damit gegen Konventionen und den guten Geschmack dieser Zeit verstoßen. Virginia, geschiedene Mutter zweier Kinder, hilft Masters dabei, Versuchspaare zu finden. Zusätzlich sorgen Masters und Johnsons private Verstrickungen für eine Gratwanderung zwischen Wissenschaft und emotionalen Spannungen.

Sex sells! Der Ausspruch ist abgenutzt und doch noch immer aktuell. Beim Googeln des Wortes „Sex“ sind weit über 800 Millionen Suchtreffer garantiert. Heute tragen Popstars und Schauspielerinnen zu feierlichen Anlässen durchsichtige Kleider, die mehr zeigen als verhüllen. Entblößte Brüste in der Boulevardpresse sind oft kein „Aufreger“ mehr. Selbst Sexualpartner könnte man heutzutage mit einer extra dafür vorgesehenen Dating-App finden.  In den 50er-Jahren war das selbstverständlich anders.

In Filmen und im Fernsehen waren – wie tatsächlich in einigen Schlafzimmern – die Betten von Mann und Frau noch fein säuberlich voneinander getrennt. Sexualerziehung war bei Frischvermählten mitunter dringend notwendig, denn das biblische „beieinander schlafen“ konnte nicht zwangsläufig den Kinderwunsch erfüllen.


Trailer ©Showtime

Wenn ein Wissenschaftler bzw. ein Facharzt sich zu dieser Zeit nicht nur theoretisch mit dem Sexualakt beschäftigen wollte, war das ein klarer Verstoß gegen gesellschaftliche Konventionen, vielleicht auch gegen den guten Geschmack, vor allem aber revolutionär.

Masters of Sex bei Watchever Im Bild: Virginia Johnson (Lizzy Caplan) und Dr. William Masters (Michael Sheen) arbeiten zusammen in einem Lehrkrankenhaus in St. Louis. ©Watchever und SHOWTIME

Masters of Sex bei Watchever Im Bild: Virginia Johnson (Lizzy Caplan) und Dr. William Masters (Michael Sheen) arbeiten zusammen in einem Lehrkrankenhaus in St. Louis.
©Watchever und SHOWTIME

Masters of Sex bei Watchever. Der erfolgreiche, aber etwas verklemmte Gynäkologe Dr. William H. Masters beginnt im Jahr 1956, gemeinsam mit seiner Forschungspartnerin Virginia Johnson, aus eigenem Interesse, aber vor allem im Dienste der Wissenschaft mit ebensolchen Studien an der Washington University in St. Louis. Diese bahnbrechenden Untersuchungen wurden zum Katalysator für die sexuelle Revolution der „Swinging Sixties“ und bilden die Kulisse für die neue US-Drama-Serie mit dem provokanten Titel Masters of Sex.  

Dabei zeigt die seit Sommer 2013 beim US-Pay-TV-Sender Showtime ausgestrahlte Serie aus der Feder von Michelle Ashford („The Pacific“) nicht allein nackte Haut und Menschen, die in Laborkitteln an Elektroden angeschlossen im Namen der Wissenschaft miteinander schlafen. „Masters of Sex“ gelingt es vor allem mit ebenso spannenden, wie witzig ironischen und erotischen Geschichten ein authentisches und humorvolles Sittenbild der prüden 50er Jahre zu entwerfen. 

Masters of Sex Episode – Episoden-Guide

Masters of Sex bei Watchever Episode 1: Pilot 

Im Jahr 1956 möchte Dr. William Masters, ein renommierter Gynäkologe, die weltweit erste Studie über die menschliche Sexualität durchführen. Da sich Barton Scully, sein Vorgesetzter, zunächst dagegen wehrt, beginnt Masters mit privaten Forschungen, indem er die Prostituierte Betty bei ihrer Arbeit „begleitet“. Als Sekretärin stellt er die ehemalige Nachtclubsängerin Virginia Johnson ein. Obwohl sie alleinerziehende Mutter ist und keinerlei medizinische Ausbildung hat, findet sie sich schnell in die neuen Aufgaben ein und zeigt großes Talent. Masters‘ Protegé Dr. Ethan Haas, ein junger aufstrebender Arzt, verliebt sich in die attraktive Virginia. Sie ist jedoch nur an einer Affäre mit ihm interessiert. Indessen versuchen Masters und seine Frau Libby vergeblich, Kinder zu bekommen.

Masters of Sex bei Watchever Episode 2: Mission ins Unbekannte

Virginia erfährt von Dr. Masters, dass die Studie eingestellt werden soll. Er macht sie dafür verantwortlich, da er glaubt, sie habe Interna weitergegeben, und entlässt sie. Ohne offizielle Genehmigung will Masters wieder privat weiter forschen und verlegt die Studie in Bettys Bordell. Die Frauen dort trauen dem wenig empathischen Arzt allerdings nicht über den Weg. Nur mithilfe von Betty und Virginia ist es möglich das Projekt weiterzuführen. Virginia beendet ihre Affäre mit Ethan.

Masters of Sex bei Watchever Episode 3: Abweichungen von der Norm

Dr. Ethan Haas hat die Möglichkeit, eine Vierlings-Geburt zu übernehmen und dadurch aus Masters‘ Schatten zu treten.

Masters würde auch gerne Männer für seine Studie untersuchen, kann im Bordell aber nur Homosexuelle als Probanden gewinnen. Von einem der Männer erfährt Masters ein pikantes Geheimnis, mit dem er die Wiederaufnahme der Studie im Krankenhaus erzwingen kann. Virginia erzählt der verzweifelten Libby, dass nicht sie sondern Masters selbst die Ursache für ihre Kinderlosigkeit ist. Umso überraschter ist Libby, als sie doch noch schwanger wird.

Masters of Sex bei Watchever Episode 4: Danke, dass Sie gekommen sind

Nachdem Masters‘ Studie nach einem Erpressungsversuch im Krankenhaus wieder aufgenommen werden konnte, versuchen Masters und Virginia, neue Teilnehmer zu gewinnen. Virginia bekommt unerwartet Besuch von ihrem Ex-Mann George und ist geschockt, als dieser sich bereit erklärt, an der Studie teilzunehmen. Masters hat ebenfalls Besuch: Seine Mutter Essie ist in der Stadt. Ihre Anwesenheit wühlt bei ihm schmerzhafte Kindheitserinnerungen auf. Libby versucht inzwischen vergeblich, Ethan und Virginia zu verkuppeln, ohne jedoch etwas von deren Vorgeschichte zu ahnen.

Masters of Sex bei Watchever Episode 5: Catherine

Da Virginia sehr viele Überstunden macht, fühlen sich ihre Kinder vernachlässigt. Ihren Sohn trifft die Arbeitsbelastung seiner Mutter besonders hart. Deshalb haut Henry von zu Hause ab. Dabei läuft er Ethan in die Arme, der ihn überzeugen kann, zu seiner Mutter zurückzukehren. William Masters und seine Frau Libby führen ein tiefgreifendes Gespräch, das zu einer kleinen Ehekrise führt.

Masters of Sex bei Watchever Episode 6: Schöne neue Welt

Libby hat eine Fehlgeburt erlitten. Um Abstand von der Situation zu gewinnen, fährt sie gemeinsam mit ihrem Mann in den Urlaub. Doch das Paar beginnt sich bald zu streiten, da William, selbst in dieser schwierigen Phase, nur mit seiner Studie beschäftigt ist. Schließlich fährt er zurück nach St. Louis, während Libby im Hotel bleibt. In Masters Abwesenheit beschließt Virginia, eine Freud’sche Theorie zum weiblichen Orgasmus zu widerlegen. Nach seiner Rückkehr befördert Masters sie deshalb zur wissenschaftlichen Assistentin. Virginia erklärt sich daraufhin bereit, auch selbst als Probandin an der Studie teilzunehmen.

Masters of Sex bei Watchever Episode 7: Jetzt alle zusammen

Masters und Virginia nehmen gemeinsam an der Paarstudie teil. Obwohl Masters versucht professionell zu bleiben, genießt er die körperliche Intimität mit seiner Assistentin. Doch Virginia droht, die Studie als Probandin zu verlassen, falls seine Ehe darunter leiden sollte. Da Libby sich weiterhin ein Kind wünscht, bittet sie Ethan heimlich um seine Hilfe. Dieser erklärt sich unter bestimmten Bedingungen bereit, die Fruchtbarkeits-Behandlung fortzusetzen.

Masters of Sex bei Watchever Episode 8: Verliebt, verlobt, verheiratet

Masters und Johnson wollen für ihre Studie eine Vagina von innen filmen. Doch eine geeignete Kamera zu finden ist schier unmöglich. Deshalb suchen sie den Rat des universitären Filmclubs. Virginia beginnt neben ihrer Arbeit ein Medizinstudium, um sich weiterzuentwickeln und um Masters besser unterstützen zu können. Dr. Masters befürchtet jedoch, dass sie darüber die Studie vernachlässigen könnte. Privat könnte Masters eine Überraschung bevorstehen: Es stellt sich heraus, dass Libbys geheime Behandlung erfolgreich war und sie erneut schwanger ist.

Masters of Sex bei Watchever Episode 9: Unfreiwillig

Dr. Masters‘ Mutter ist wieder in der Stadt und lässt sich von ihrem Sohn seine Arbeit erklären. Überraschenderweise ist sie begeistert und unterstützt ihn. Als sie ihm im Krankenhaus einen Besuch abstattet, sieht sie, wie weit er für seine Forschung geht. Daraufhin wirft sie ihrem Sohn Ehebruch vor. Libby behält ihre Schwangerschaft indessen für sich. Als Masters dennoch davon erfährt, kommt es zum Eklat.

Masters of Sex bei Watchever Episode 10: Atomstaub

Eine der Teilnehmerinnen der Paar-Studie ist schwanger und möchte den Namen des Vaters erfahren. Masters weigert sich, ihn preiszugeben. Virginia informiert hinter Masters Rücken hinweg den werdenden Vater und gibt der schwangeren Frau eigenmächtig Geld aus dem Etat der Studie. Daraufhin kommt es zum Zerwürfnis zwischen Masters und Virginia. Auch zwischen Ethan und Masters eskalieren die Dinge, als Ethan erfährt, dass ihm aufgrund einer schlechten Beurteilung von Dr. Masters die Festanstellung verweigert wird.

Masters of Sex bei Watchever Episode 11: Phallische Siege

Virginia arbeitet nun für die Frauenärztin Dr. DePaul. Gemeinsam fahren sie zu einer Konferenz, bei der Dr. DePaul für ein neues medizinisches Verfahren werben möchte. Im Verlauf der Reise lernen sich die beiden Frauen näher kennen und Virginia erfährt, dass DePaul schwer erkrankt ist und die Klinik bald verlassen wird. Während Virginias Geschäftsreise kümmert sich Ethan um ihre Kinder. Plötzlich steht Virginias Ex-Mann George unerwartet vor der Tür steht.

Libby hilft ihrem Mann im Büro aus und ersetzt Virginia als Masters‘ Sekretärin. Doch er nimmt sie kaum wahr und kann nicht aufhören an Virginia zu denken.

Masters of Sex bei Watchever Episode 12: Griff nach den Sternen

Dr. Masters organisiert einen Vortrag in der Uniklinik, um die Ergebnisse seiner Studie vorzustellen. Als er jedoch einen Film zeigt, in dem die anonymisierte Virginia bei der Masturbation zu sehen ist,  wird der Vortrag jäh abgebrochen und zieht schwere Konsequenzen für Dr. Masters nach sich. Libby entbindet ohne ihren Mann das gemeinsame Kind – während Masters versucht, Virginia wieder für seine Studie, und vielleicht auch für mehr, zu gewinnen.