Obama: House of Cards-Fan

Obama twittert zu House of Cards 

Präsident Obama outet sich bei Twitter als House of Cards Fan ©Twitter ©Serienhai

Präsident Obama outet sich bei Twitter als House of Cards Fan ©Twitter ©Serienhai

Präsident Obama twitterte in der Nacht zum Freitag News zu seinen Fernsehgewohnheiten: Der mächtigste Mann der Welt outete sich als Fan von Frank Underwood, des diabolischen Protagonisten der Hit-Serie „House of Cards“, deren 2. Staffel am Freitag in den USA veröffentlicht wird. Und als echter Serienfan fügte er noch hinzu „keine Spoiler, bitte“ – er möchte also keine Inhalte im Voraus erfahren – da hält es auch Präsident Obama also ebenso wie jeder echte  Serienfan…

Aber nicht nur Präsident Obama und die Fans in den USA können die zweite Staffel von House of Cards ab Freitag sehen, sie ist parallel zum US-Start auch über Sky Go in Deutschland und Österreich empfangbar. Alle Episoden der zweiten Staffel im englischen Original sind ab 14. Februar exklusiv auf Sky Go und einen Tag später auch auf Sky Anytime zeitlich flexibel abrufbar. Auch die erste Staffel bleibt über die innovativen Services Sky Go und Sky Anytime abrufbar. Die neuen Episoden sind in der linearen Ausstrahlung ab 3. März wahlweise in deutscher Synchronisation und im Original auf Sky Atlantic HD zu sehen.

Sky - Jetzt bestellen!

Obama: „Keine Spoiler, bitte“

Wie jeder richtige Serienfan möchte auch Präsident Obama nicht im Voraus wissen, was in seiner Lieblingsserie passiert. Darum hier auch die Serienfan-Warnung: Achtung Spoiler – wer nicht vorab wissen möchte, was geschieht, sollte ab hier nicht weiterlesen:

Copyright House of Cards: © 2014 MRC II Distribution Company L.P.

Copyright House of Cards:
© 2014 MRC II Distribution Company L.P.

Über House of Cards 2:  (Achtung, Spoiler)
Francis Underwood (Kevin Spacey) ist es gelungen, seinen Rivalen, den Multimilliardär und Atomkraftwerk-Besitzer Raymond Tusk (Gerald McRaney), in ein wechselseitiges Abhängigkeitsverhältnis zu verstricken und scheint sich damit den Weg zum ersehnten Posten des Vize-Präsidenten der USA freigeschaufelt zu haben. Unterdessen verfolgen seine Ex-Geliebte Zoe Barnes (Kate Mara) und ihre Kollegen Janine Skorsky (Constance Zimmer) und Lucas Goodwin (Sebastian Arcelus) Hinweise auf eine Verstrickung Underwoods in den Tod von Peter Russo. Und Underwoods Ehefrau Claire (Robin Wright) sieht sich mit dem Rachfeldzug ihrer ehemaligen, schwangeren Mitarbeiterin Gillian Cole (Sandrine Holt) konfrontiert.

Trailer House of Cards 2 ©Netflix ©youtube

 

Hinterlasse eine Antwort