Sky Snap: Philip Seymour Hoffman – Special

Sky Snap ehrt Philip Seymour Hoffman

Das Video on Demand Portal von Sky nimmt Filme und Mini-Serie mit verstorbenem Schauspieler Philip Seymour Hoffman ins Programm (www.skysnap.de)

Philip Seymour Hoffman in Empire Falls,©Sky und SkySnap

Philip Seymour Hoffman in Empire Falls, © HBO ©Sky und ©SkySnap

Philip Seymour Hoffman ist tot. Das ist eine wirklich traurige Nachricht, denn mit ihm starb einer der größten Schauspieler unserer Zeit. Seine Rolle als Schriftsteller Truman Capote, der für seinen Roman „Kaltblütig“ in Amerikas tiefem Süden der Fünfziger Jahre recherchiert, gehört zum Besten, was im vergangenen Jahrzehnt auf der Leindwand an darstellerischer Kunst zu sehen war. Vielleicht war es sogar die beste Leistung eines Schauspielers in den letzten beiden Jahrzehnten. Der Oscar, den Philip Seymour Hoffman für diese Rolle erhielt, war nicht nur verdient, er war eine Selbstverständlichkeit.

Der Boulevard stürzt sich nun weltweit mit Verve auf das Privatleben Philip Seymour Hoffmans, auf der Suche nach der billigen, der kurzfristigen Sensation. Dem Künstler gerecht aber wird man nur durch die Würdigung seines Werks. Seine Filme sind seine Hinterlassenschaft an die Nachwelt, sie sind das, was von ihm bleibt. Schauspieler sind die wahren, die modernen Geister unserer Zeit. Ganz gleich wie sie gelebt haben und ganz gleich, wie sie starben, ihre Rollen bleiben und mit ihnen die Faszination ihres Spiels. Ob sie das unsterblich werden lässt im Gedächtnis von Generation, das wird die Zeit zeigen. Im Fall von Philip Seymour Hoffman stehen die Chancen dafür ziemlich gut.

Sky Snap zeigt Filmreihe und Mini-Serie

Sky Snap, das Video on Demand Portal von Syk zeigt nun begrüßenswerter Weise zu Ehren von Philip Seymour Hoffman eine Reihe seiner Filme online: „Magnolia“, „MI:3″, „Talented Mr. Ripley“, „Boogie Nights“, „Punch-Drunk Love“ und die Miniserie „Empire Falls“ (u.a. mit Ed Harris, Helen Hunt und Hollywood-Legende Paul Newman, der „Emipre Falls“ auch produzierte). Zusätzlich zeigen die linearen Programme von Sky „The Master“ am 3. März um 20.15 Uhr auf Sky Cinema als deutsche Erstausstrahlung und „The Ides of March – Tage des Verrats“ am 13. Februar um 20.30 Uhr auf Sky Hits.

 Empire Falls mit Philip Seymour Hoffman

In dem packenden Gesellschaftsporträt (Drehbuch von Richard Russos nach seinem eigenen, mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Bestseller) hat die US-Kleinstadt Empire Falls ihre besten Jahre hinter sich. Miles Roby (Ed Harris) betreibt dort ein kleines Restaurant. Dessen Besitzerin, Francine Whiting (Joanne Woodward), macht ihm das Leben schwer. Außerdem muss sich Roby um seinen gescheiterten Vater (Paul Newman), seine Ex-Frau (Helen Hunt) und seine Tochter kümmern. Im zweiten Teil der Mini-Serie erfährt Miles Roby, wer wirklich die große Liebe seiner Mutter war: Charles Whiting (Philip Seymour Hoffman), der mächtigste Mann in Empire Falls. Miles‘ frisch geschiedene Frau Janine (Helen Hunt) erlebt derweil eine erste Krise in ihrer neuen Beziehung. Miles‘ Tochter Tick muss derweil  erleben, wie ein Außenseiter an der Schule ausgegrenzt wird – da zwingt eine Katastrophe, Miles und seine Tochter, sich ihrem Leben neu zu stellen.


Trailer „Empire Falls“ © HBO2014

Erste Bemerkung über “Sky Snap: Philip Seymour Hoffman – Special

  1. Pingback: Wolfgang van Deuverden (deuverden) | Pearltrees

Hinterlasse eine Antwort