Princess Larissa‬: Kinofilme und sexy Coverfoto

Princess Larissa‬ als sexy Cover-Girl

Larissa Marolt (c) RTL / Stefan Menne

Larissa Marolt (c) RTL / Stefan Menne

Sie ist die ungekrönte Vizekönigin des RTL-Dschungelcamps: Princess Larissa. Die schöne Österreicherin wurde zwar „nur“ zweite Siegerin, eroberte aber die Herzen der Zuschauer im Sturm – und das nicht nur in ihrem Heimatland. Larissa war die Königin des Spiels.  Die 21-Jährige katapultierte mit ihrer unnachahmlichen Art die  TV-Quoten in ungeahnte Höhen und machte die achte Staffel des Dschungelcamps damit wirklich zum „erfolgreichsten Dschungelcamp ever. Ever! EVER!.

Im Schnitt verfolgten 7,95 Millionen Zuschauer in Deutschland die Show aus Australien,  dazu kamen noch rund 360.000 Zuseher in Österreich.  Das ergab insgesamt einen sensationellen Marktanteil von 23 Prozent bei der Zielgruppe der 18- bis 59-Jährigen. Aber nicht nur im TV war die Show dank Princess Larissa ein Riesenerfolg,  RTL konnte zudem 27,4 Millionen Videoabrufe und 2,56 Millionen Social-Media-Aktivitäten generieren. Dschungel-Princess Larissa ist indes auch auf Twitter mehr als erfolgreich, zehntausende von Beiträgen wurden unter ihrem Hashtag gezwitschert.

"RISE UP! AND DANCE" (c) 2014 Bonusfilm

„RISE UP! AND DANCE“ (c) 2014 Bonusfilm

Princess Larissa befolgte im Dschungel eine der Grundregeln der Schauspielkunst: “Nutze die Bühne, die ganze Bühne”. Und genau das tut sie auch weiterhin, bald vielleicht sogar in einer eigenen Soap über den familieneigenen Hotelbetrieb Marolt. Aber  Larissa ist Schauspielerin, eine sehr gute dazu – und Schauspieler wollen spielen. Ihr Dschungelaufenthalt wurde dadurch zum vielleicht längsten Bewerbungs-Video aller Zeiten. Im März geht die Reise für Princess Larissa schon weiter: dann ist sie auch auf der großen  Kino-Leinwand zu bewundern. Sie spielt ihre erste Filmrolle in der österreichischen Kinoproduktion “RISE UP! AND DANCE” (ab 14. März in Österreichs Kinos). In der unvergleichlichen Kulisse der österreichischen Berglandschaft erwarten den Zuschauer beim Kinodebüt von Larissa Marolt atemberaubende DanceMoves und eine sensationelle Fusion verschiedener Tanzstile.

Princess Larissa: Im Januar auf dem Titel von Österreichs größtem Frauenmagazin

Nicht nur die Schauspielkarriere der Princess of the Jungle schreitet also mit Riesenschritten voran, auch als Model macht sie wieder auf sich aufmerksam: Auf dem Januar – Cover der österreichischen Zeitschrift „Madonna“ zeigte sich Princess Larissa recht freizügig in einer reichlich transparenten Bluse. Verführerische Pose – hinreißendes Aussehen: Da möchte man doch am liebsten gar nicht mehr wegsehen…

Larissa Marolt Cover Januar-Ausgabe von ©MADONNA - Österreichs größstes wöchentliches Frauenmagazin

Princess Larissa Marolt Cover Januar-Ausgabe von ©MADONNA – Österreichs größstes wöchentliches Frauenmagazin

Erste Bemerkung über “Princess Larissa‬: Kinofilme und sexy Coverfoto

  1. Pingback: Wolfgang van Deuverden (deuverden) | Pearltrees

Schreibe einen Kommentar