Mutmaßlicher Serienmörder Robert Durst bei Sky

Mutmaßlicher Serienmörder Robert Durst bei Sky

Mutmaßlicher Serienmörder Robert Durst bei Sky – die TV Sensation

Mutmasslicher Serienmörder Robert Durst bei Sky: das ist nun wirklich eine mediale Senstation, die Sky seinen Zuschauern präsentiert: Im Zuge einer HBO-Doku zu der Häufung an seltsamen Todesfällen im Umfeld des Immobilienmoguls Robert Durst kam es zufällig zur Enttarnung eines mutmasslichen Serienmörders. © [2015] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. Sky

Mutmaßlicher Serienmörder Robert Durst bei Sky: das ist nun wirklich eine mediale Senstation, die Sky seinen Zuschauern präsentiert: Im Zuge einer HBO-Doku zu der Häufung an seltsamen Todesfällen im Umfeld des Immobilienmoguls Robert Durst kam es zufällig zur Enttarnung eines mutmaßlichen Serienmörders.
© [2015] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc. Sky

Mutmaßlicher Serienmörder Robert Durst bei Sky: das ist nun wirklich eine mediale Senstation, die Sky seinen Zuschauern präsentiert: Im Zuge einer HBO-Doku zu der Häufung an seltsamen Todesfällen im Umfeld des Immobilienmoguls Robert Durst kam es zufällig zur Enttarnung eines Serienmörders. 

Mutmaßlicher Serienmörder Robert Durst bei Sky „What the hell did I Do? – Killed them all, of course.” („Was zur Hölle habe ich getan? – Natürlich, habe sie alle umgebracht“). Diese beiden Sätze setzten den Schlusspunkt der HBO-Dokureihe „Der Unglücksbringer: das Leben und die Tode des Robert Durst“ und führten am vergangenen Wochenende zur Verhaftung des exzentrischen Multimillionärs.

Aus diesem Anlass zieht Sky die Ausstrahlung der sechsteiligen Dokureihe nun vor. Am Freitagabend 20. März werden alle sechs Episoden in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln auf Sky Go (empfangbar über das Web, auf dem iPad, iPhone, iPod touch, Android-Geräte und der Xbox 360) sowie über Sky Online auf Abruf bereitgestellt.

Mutmaßlicher Serienmörder Robert Durst bei Sky: Wer ist Robert Durst?

Robert Durst, Spross einer New Yorker Immobilien-Dynastie, steht seit mehr als 33 Jahren unter Verdacht, verantwortlich für das Verschwinden seiner Ehefrau, am Tod einer Freundin und eines Nachbarn zu sein. Mangels Beweisen wurde er nie verurteilt. Filmemacher Andrew Jarecki, der über das Verschwinden von Dursts Ehefrau Kathie 2010 das Psychodrama „All Good Things“ mit Ryan Gosling in der Hauptrolle drehte, inszenierte gemeinsam mit Marc Smerling („Capturing the Friedmans“) die sechsteilige Dokureihe. Darin werden alle drei Fälle durchleuchtet und Robert Durst mit zum Teil neuen Beweismitteln konfrontiert.