Rote Rosen Bürgermeister unter Druck

Rote Rosen Bürgermeister unter Druck

Rote Rosen Bürgermeister unter Druck am 03. August im Ersten

Rote Rosen Bürgermeister unter Druck: Oberbürgermeister Thomas Jansen (Gerry Hungbauer) hat es ab Folge 2006 der ARD-Telenovela „Rote Rosen" - voraussichtlich am 27. Juli 2015 im Ersten - mit einer Widersacherin (Dorothea Schenck, r.) zu tun, der er zunächst nicht gewachsen zu sein scheint. © ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen Bürgermeister unter Druck: Oberbürgermeister Thomas Jansen (Gerry Hungbauer) hat es ab Folge 2006 der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ – voraussichtlich am 27. Juli 2015 im Ersten – mit einer Widersacherin (Dorothea Schenck, r.) zu tun, der er zunächst nicht gewachsen zu sein scheint.
© ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen Bürgermeister unter Druck: Oberbürgermeister Thomas Jansen (Gerry Hungbauer) hat es ab Folge 2006 der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ – voraussichtlich am 27. Juli 2015 im Ersten – mit einer Widersacherin zu tun, der er zunächst nicht gewachsen zu sein scheint.

Simone Falkenstein (Dorothea Schenk) ist attraktiv, hellwach – und mit allen politischen Tricks vertraut.

Als Thomas denkt, er habe ihre populistische Opposition gegen seine geplante menschenfreundliche Flüchtlingsunterkunft ausgebremst, muss er erfahren, wie schnell sie mit ihren Intrigen, politischen Unterstellungen und Winkelzügen seine Reputation komplett in Zweifel ziehen kann.

Denn sie will als Immobilien-Unternehmerin nur eines: skrupellos an den Flüchtlingen verdienen.

Dass sie für ihre „Koalitionen“ gegen Thomas auch ihr erotisches Potenzial gezielt einzusetzen versteht, darf Ben (Hakim-Michael Meziani) erfahren – und genießen. Es ist eine harte politische Auseinandersetzung, bis Thomas es schafft, die populistischen Parolen Simone Falkensteins zu entlarven und seine aufrichtige Rathaus-Politik fortzusetzen.

Dorothea Schenck (43) ist dem Fernsehpublikum insbesondere durch ihre langjährige Hauptrolle in der ARD-Kultserie „Großstadtrevier“ (1999-2003 und 2009-11) bekannt, in der sie als Polizistin Anna Bergmann mit Jan Fedder ermittelte. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Berlin. Ihre Gastrolle in den „Roten Rosen“ spielt sie in 45 Folgen.

Rote Rosen Bürgermeister unter Druck, was geschieht noch in dieser Folge? Lasse und Nora haben sich durch das gemeinsame Rollschuhlaufen etwas besser kennengelernt, sodass Lasse ihr den Aushilfsjob im Kiosk nun doch anbietet, was Nora gern annimmt.

Als dann Carla in den Kiosk kommt, stutzt sie: Nora kommt ihr sehr bekannt vor. Thomas versucht, Simone mit einem vermeintlich kompromittierenden Foto zum Handtaschenraub unter Druck zu setzen, doch sie lässt sich zunächst nicht von ihm einschüchtern. Umso verwunderter ist Thomas, als Simone öffentlich bekannt gibt, dass sie sich aus der Politik zurückzieht.

Eliane hat fünf Richtige im Tippspiel und beginnt sofort, den großen Gewinn auszugeben. Am Ende stellt sich jedoch heraus, dass es nur 3000 Euro werden – Eliane hat sich grandios übernommen. Henris Probekochen für die Lehrstelle bei Carla steht bevor, da taucht überraschend sein Bruder Volker auf. Der versucht, ihn gekonnt zu überzeugen, nach Berlin zurückzukehren, um dort die Lehre zum Hörgeräte-Akustiker zu beginnen. Aber Henri lehnt sich zum ersten Mal gegen seinen Bruder auf.