Rote Rosen Maurice ist spielsüchtig

Rote Rosen Maurice ist spielsüchtig

Rote Rosen Maurice ist spielsüchtig am 02. Juli im Ersten

Rote Rosen Maurice ist spielsüchtig in Folge 1990, am Donnerstag, 02.07.15 um 14:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Maurice (Johannes Brandrup, 2.v.l. mit Komparsen) kann seiner Spielsucht nicht widerstehen und ist am Boden zerstört. © ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen Maurice ist spielsüchtig in Folge 1990, am Donnerstag, 02.07.15 um 14:10 Uhr im Ersten. Im Bild:
Maurice (Johannes Brandrup, 2.v.l. mit Komparsen) kann seiner Spielsucht nicht widerstehen und ist am Boden zerstört.
© ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen Maurice Maurice (Johannes Brandrup) ist spielsüchtig und kann seiner Spielsucht nicht widerstehen und ist am Boden zerstört.

Rote Rosen Maurice ist spielsüchtig. Jana misstraut der Läuterung von Maurice zurecht, obwohl er sich bemüht, ehrlich zu erscheinen. Als er jedoch erfährt, dass Nathalie und Fabian nach Rotterdam gehen, stürzt ihn das erneut in die Krise.

Er verspielt seine gesamte Barschaft. Als er am nächsten Morgen bei Nathalie die Diamantuhr von Fabians Mutter entdeckt, stiehlt er die Uhr und verspielt auch sie. Entsetzt müssen Jana und Nathalie erkennen, wie tief bei Rote Rosen Maurice gesunken ist.

Rote Rosen Maurice ist spielsüchtig, was geschieht noch in dieser und der nächsten Folge? Eliane gefällt es nicht, dass Lea weiter auf der Straße leben will. Gemeinsam mit Gunter überraschen sie Lea mit einer neuen Ausrüstung, wofür sich Lea gerührt bedankt. Gunter ist zuversichtlich, dass Lea sich auf der Straße durchzusetzen weiß.

Da steht sie plötzlich blutend und mit Tränen im Gesicht vor ihm .Thomas und Udo beschließen, die Eröffnung des Naturreservates trotz Wildschweinalarms durchzuziehen. Und obwohl Hannes als verirrter Nacktwanderer in den Festakt platzt, wird die Veranstaltung ein voller Erfolg.  Jana und Sebastian befürchten, dass Maurice seinen Psychoterror gegen sie fortsetzt. Und tatsächlich zeigt er Sebastian wegen Körperverletzung an.

Erst durch Carla wird ihm bewußt, dass er sich komplett verrannt hat. Doch Jana bleibt skeptisch, als Maurice sich entschuldigt und den Verkauf des Hauses zurücknimmt.  Theo muss die Würstchenbude wegen Salmonellenverdachts schließen. Henri fühlt sich schuldig und rettet mit seiner Idee wenigstens den Cateringauftrag von Thomas.

Gunter sorgt sich um Lea, die überfallen wurde. Als sie nach nur einer Nacht im Gutshof schon wieder zurück auf die Straße will, verzweifelt Gunter an Leas Sturheit.  Torben kann nicht fassen, dass Anne mit ihrem gemeinsamen Sohn nach Costa Rica auswandern will. Erbost will er das gemeinsame Sorgerecht beantragen, um Annes Umzugspläne nach Übersee zu verhindern.