Rote Rosen Merle und Justus in Love

Rote Rosen Merle und Justus in Love

Rote Rosen Merle und Justus in Love am 16. März im Ersten

Rote Rosen Merle und Justus in Love in Folge 1922, am Montag, 16.03.15 um 14:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Merle (Anja Franke, r.) genießt ihr Glück mit Justus (Norman Kalle, l.). © ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen Merle und Justus in Love in Folge 1922, am Montag, 16.03.15 um 14:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Merle (Anja Franke, r.) genießt ihr Glück mit Justus (Norman Kalle, l.).
© ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen Merle und Justus in Love: Justus legt sich mit Erikas Hilfe ins Zeug, um Merle aus dem Alltag zu entführen. Gunter wundert sich inzwischen über Merles plötzliche Unzuverlässigkeit.

Alle mögen Justus und freuen sich mit Merle über ihr neues Glück – bis auf Gunter. Der sorgt sich um seine beste Freundin und fühlt sich bestätigt, als er Justus unerwartet in seinen Privaträumen auf dem Gut erwischt.

Rote Rosen Merle und Justus in Love, was geschieht noch in dieser Folge: Theo stellt fest, dass er sich wirklich in Frauke verliebt hat und glaubt, es könnte etwas Ernsthaftes daraus werden – das sieht Frauke ganz anders, für sie ist es eine unverbindliche Affäre.

Eliane und Ben können sich ihre Gefühle füreinander nicht eingestehen und leiden. Zu allem Überfluss fällt in der WG die Heizung aus und die frierende Eliane ringt sich dazu durch, Ben um Hilfe zu bitten. Es kommt zu einer emotionalen Aussprache, die Eliane spontan mit einem Kuss beendet.

Karima, Janas marokkanische Freundin und Geschäftsführerin der Argan-Kooperative, kommt mit schlechten Nachrichten. Sie muss aus familiären Gründen die Leitung der Kooperative abgeben. Aber vielleicht kann Aylin helfen? Jeanette berät sich mit Torben – ihr Partnerschafts-Vertrag mit Jana ist gültig. Aber den muss sie gar nicht hervorholen, denn Jana sieht ihre Überreaktion ein und entschuldigt sich.

Frauke und Theo haben sehr unterschiedliche Vorstellungen von ihrer Liaison, wobei ihn seine ernsten Gefühle für Frauke sichtlich durcheinanderbringen. Thomas hadert erstmals mit seiner Position als Oberbürgermeister, da er Entscheidungen umsetzen muss, die ihm gegen den Strich gehen. In Aylin findet er jedoch eine sensible Stütze.