Rote Rosen Vorschau auf 2015

Rote Rosen Vorschau auf 2015

Rote Rosen Vorschau auf 2015, Folgen 1863 bis 1885

Rote Rosen Vorschau: immer montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten. Freundinnen: Jana Greve (Jenny Jürgens, l.) und Merle (Anja Franke, r.) © ARD/Thorsten Jander

Rote Rosen Vorschau: immer montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten. Freundinnen: Jana Greve (Jenny Jürgens, l.) und Merle (Anja Franke, r.)
© ARD/Thorsten Jander

Rote Rosen Vorschau auf 2015: Jana (Jenny Jürgens) steckt mitten in den Vorbereitungen für die Eröffnung ihres Ladens, als mehrere „Katastrophen“ über sie hereinbrechen. Die Lieferquelle für das grundlegend wichtige Arganöl versiegt, und zu allem kommt noch ihre Mutter zu Besuch, um sich mit ungebetenen Ratschlägen in alles einzumischen. Derweil verhärtet sich der Streit zwischen Thomas (Gerry Hungbauer) und Gunter (Hermann Toelcke) über den geplanten Hotelbau im Naturschutzgebiet. Eine Lösung scheint nicht in Sicht . Diese Ereignisse werden im Oktober in Lüneburg gedreht.

In der elften Staffel, die mit 200 neuen Folgen ab Anfang September 2014 im Ersten zu sehen ist, steht Jenny Jürgens als abenteuerlustige Jana Greve im Mittelpunkt der Geschichte rund um das Rosenhaus und das Hotel „Drei Könige“. Sie trifft nach 30 Jahren im Ausland mit widersprüchlichen Gefühlen ihre ehemalige Schul-Clique wieder und ist irritiert durch das Zusammentreffen mit Sebastian (Klaus Zmorek), mit dem sie eine schicksalhafte Geschichte verbindet .

Rote Rosen Vorschau auf 2015 und zum Jahresende: Was geschieht noch im November?

Als Esther einen Assistenten sucht, um zeitlich flexibel zu sein, wenn ihre Tochter Sarah nach Lüneburg kommt, präsentiert sich Gunter selbst für die Stelle. Doch Esther lehnt kategorisch ab!  Sebastian ist verwirrt – erwartet Jana ein forscheres Vorgehen von ihm? Als Jana jedoch etwas von „geht ihr alles zu schnell“ stammelt, will Sebastian sich wieder zurückziehen. Doch da drückt Jana ihm überraschend wieder einen Kuss auf. 

Thomas erkennt nach den Eier-Würfen, wie perfide Naumann seine Äußerung über Billiglohn-Arbeitsplätze gegen ihn gewendet hat. Thomas sieht eine einzige Chance, Wählergunst zurückzuerlangen: im TV-Duell.  Erika und Inge schenken Merle die wiedergefundene Spieluhr ihrer Mutter. Merle ist überrascht, als sie alte Liebebriefe darin findet. Aber wer war Kalli?