RTL Crime zeigt im März Top-Serie „Utopia“

Utopia – Orwell in der Neuzeit

"Utopia" © Channel 4

„Utopia“ © Channel 4

RTL Crime zeigt die erste Staffel von „Utopia“ ab dem 19. März 2014 um 20.15 Uhr als Deutschlandpremiere. Die verstörende britische Serie ist ein Meisterwerk, das unter Fans Kultstatus genießt:  „Utopia“ beschäftigt sich mit verschiedenen Verschwörungstheorien. Was wäre, wenn unsere Leben tatsächlich von höheren Instanzen kontrolliert werden.Wer manipuliert unseren Alltag, agiert aus dem Verborgenen und kann jene beeinflussen, die an den vermeintlichen Schnittstellen der Macht sitzen?

RTL Crime, via SAT bei Sky, einfach klicken und bestes Fernsehen ausprobieren:

Sky - Jetzt bestellen!

Storyline „Utopia“:

„The Utopia Experiments“, eine scheinbar harmlose Graphic Novel, wird das Leben von fünf zufällig aufeinandertreffenden Menschen dramatisch verändern und sie dazu zwingen, als Gruppe gegen einen übermächtigen Feind anzutreten. Dem Roman wird nachgesagt, die verheerendsten Katastrophen des späten 20. Jahrhunderts vorhergesagt zu haben. Nun ist ein Manuskript des gleichen Autors aufgetaucht, das eine Fortsetzung von „The Utopia Experiments“ enthält. Genau dieses Werk zieht eine kleine Gruppe von Utopia- Fans an. Sie brennen darauf, das bisher unbekannte Manuskript zu lesen. Allerdings setzt auch ein mörderisches Killerduo alles daran, die Informationen aus dem Comic an sich zu reißen. Denn mit dem Besitz des Utopia-Manuskripts wird die Gruppe in den Sog einer Verschwörung gezogen, deren Konsequenzen sich als unfassbar erweisen werden. Verfolgt von einer Untergrundorganisation, dem sogenannten „Netzwerk“, bleibt ihnen nur eine Überlebenschance: Sie müssen ihr altes Leben aufgeben und selbst untertauchen. Buchstäblich jedes Detail ihrer öffentlichen Existenz muss verschwinden. Kreditkarten, öffentliche Verkehrsmittel, Handys, Emails oder private Nachrichten sind tabu. Jeder Versuch, Familienangehörige und Freunde zu kontaktieren oder die Polizei zu konsultieren, wäre fatal. Denn „Das Netzwerk“ scheint alle modernen Informationskanäle zu beherrschen. In ständiger Todesangst begeben sie sich auf die Suche nach der Antwort auf die Frage, warum sie verfolgt werden.

Trailer „Utopia“ © Channel 4 ©youtube

„Utopia“ zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Machart aus. Die Qualität der Bilder, des Tondesigns und des Soundtracks ergeben ein komplett durchdachtes Format, das in dieser Ausarbeitung im Fernsehen bisher nicht zu sehen war. Die üppigen Farben, die eingefangenen Totalen, sowie die Musik sind kongeniale Entsprechungen zu einer Handlung, die überrascht und in ihrer comichaften Überhöhung trotzdem ein Szenario zeichnet, das trotz seiner Absurdität nicht komplett undenkbar erscheint.

Erste Bemerkung über “RTL Crime zeigt im März Top-Serie „Utopia“

  1. Pingback: Wolfgang van Deuverden (deuverden) | Pearltrees

Schreibe einen Kommentar