Von Katy Perry bis Mungo Jerry: Sommerhits

Von Katy Perry bis Mungo Jerry: heiße Sommerhits

„Die heißesten Sommerhits“ –  Musik-Doku, 12.08.14, 20:15 auf VOX

Die zweite Folge der neuen Staffel von "Songs, die die Welt bewegten" präsentiert faszinierende Geschichten von großen Sommerhits u.a. von Jürgen Drews, Los del Rio und Katy Perry (Foto). © VOX/Universal Music/CMS

Die zweite Folge der neuen Staffel von „Songs, die die Welt bewegten“ präsentiert faszinierende Geschichten von großen Sommerhits u.a. von Jürgen Drews, Los del Rio und Katy Perry (Foto). © VOX/Universal Music/CMS

Was wären die heißesten Monate ohne den passenden Soundtrack von Jürgen Drews, Los del Río und Katy Perry und anderen? Ob im Urlaub, im Biergarten, am Badesee oder in schweißgetränkten Nächten – wenn das Thermometer steigt, wächst auch das sehnsüchtige Verlangen nach einem Sommerhit von Jürgen Drews, Los del Río oder Katy Perry, der die schönste Jahreszeit unvergesslich macht.

Dabei sind die sonnenverwöhnten Lieder von Katy Perry und anderen ein sonderbares Phänomen, denn in den meisten Fällen benötigen sie nur wenige Erfolgszutaten: Einen tanzbaren Rhythmus, einen eingängigen Text und exotische Klänge. In Kombination mit einem Modetanz, erliegen selbst die kritischsten Musikfans dem außergewöhnlichen Charme der saisonalen Song-Wunder. Doch am Reißbrett planen lässt sich ein Sommerhit deswegen noch lange nicht, in den meisten Fällen muss er einfach passieren.

So wie bei „All Summer long“ – dem größten Charterfolg von US-Rocker Kid Rock. Erst als Radiostationen seine Südstaaten-Hymne rauf und runter spielen, koppelt der Sänger die Single aus seinem Erfolgs-Album „Rock ’n‘ Roll Jesus“ aus. Der unbeabsichtigte Sommerhit entwickelt sich zum hartnäckigsten Ohrwurm des Jahres 2008.

Von Mungo Jerry bis Katy Perry  – Sommerhis aus allen Jahrzehnten

Katy Perry   Die zweite Folge der neuen Staffel von "Songs, die die Welt bewegten" präsentiert faszinierende Geschichten von großen Sommerhits u.a. von Jürgen Drews, Los del Rio und Katy Perry (Foto). © VOX/Universal Music/CMS

Katy Perry
Die zweite Folge der neuen Staffel von „Songs, die die Welt bewegten“ präsentiert faszinierende Geschichten von großen Sommerhits u.a. von Jürgen Drews, Los del Rio und Katy Perry (Foto). © VOX/Universal Music/CMS

Diese und sechs weitere kuriose und faszinierende Geschichten von großen Sommerhits präsentiert die zweite Folge der neuen Staffel von „Songs, die die Welt bewegten“, u.a. mit Sommer-Schlagern von Jürgen Drews, Los del Río und Katy Perry.

Die Dokumentation erzählt dabei u.a., warum „Summer Dreaming“ einem Rum-Hersteller mehr Glück brachte als der Sängerin Kate Yanai, wie Jürgen Drews mit einer Cover-Version das Original an der Chartspitze ablöste, was die „In the Summertime“-Interpreten Mungo Jerry mit dem Musical „Cats“ verbindet; und wie uns ein Piratenüberfall im 17. Jahrhundert „La Bamba“, den Sommerhit 1987, beschert hat und natürlich alles über Katy Perry.

Kommentiert wird die launige Pop-Doku von Musikern, Fachleuten und Stars mit sonnigem Gemüt wie Till Brönner, Nina Eichinger, Enie van de Meiklokjes und Henning Wehland.