Sturm der Liebe Luisas schlimmer Verdacht

Sturm der Liebe Luisas schlimmer Verdacht

Sturm der Liebe Luisas schlimmer Verdacht am 25. August im Ersten

Sturm der Liebe Luisas schlimmer Verdacht in Folge 2285 am Dienstag 25.08.1) um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Aufgelöst erzählt Luisa (Magdalena Steinlein, l.) Beatrice (Isabella Hübner, r.) von ihrem Verdacht, dass Sebastian nur wegen des Erbes eine Beziehung mit ihr führt. © ARD/Christof Arnold

Sturm der Liebe Luisas schlimmer Verdacht in Folge 2285 am Dienstag 25.08.1) um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild:
Aufgelöst erzählt Luisa (Magdalena Steinlein, l.) Beatrice (Isabella Hübner, r.) von ihrem Verdacht, dass Sebastian nur wegen des Erbes eine Beziehung mit ihr führt.
© ARD/Christof Arnold

Sturm der Liebe Luisas schlimmer Verdacht: Aufgelöst erzählt Luisa (Magdalena Steinlein) Beatrice (Isabella Hübner) von ihrem Verdacht, dass Sebastian nur wegen des Erbes eine Beziehung mit ihr führt.

Zuvor erzählt Luisa Sebastian beschämt von ihren sexuellen Erfahrungen in der Vergangenheit. Doch es gelingt ihr, ihre Ängste zu überwinden und Sebastians Nähe zuzulassen.

Nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht schlägt Luisa ihm im Glücksrausch vor, an den Bodensee zu ziehen. Derweil erinnert Beatrice Luisa erneut an Sebastians Erbkrankheit.

Luisa lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen und äußert vor Beatrice den Wunsch, dass sie ihr Hermanns Uhr, die er vor langer Zeit Luisas Mutter geschenkt hat, überlässt. Sie ahnt nicht, dass sie Beatrice damit auf eine hinterlistige Idee bringt.

Sebastian ist sich seiner Gefühle sicher und gesteht Luisa seine Liebe. Luisa ist darüber so glücklich, dass sie einwilligt, mit ihm ein neues Leben anzufangen. Derweil redet Beatrice ihr ein, aufgrund von Sebastians Morbus Geiger-Erkrankung nie Kinder mit ihm haben zu können. Sebastian ist irritiert, als sich Luisa immer verkrampfter im Umgang mit ihm zeigt.

Sturm der Liebe Luisas schlimmer Verdacht, was geschah in den vorherigen Folgen noch? Nach Michaels Erpressungsversuch stellt Werner klar, dass er auf Michael als Nataschas Gesangspartner verzichten wird. Schließlich sieht auch André ein, dass ein neuer Gesangspartner für Natascha gefunden werden muss. Während Tina schmerzlich erkennt, dass David sie nicht wahrnimmt, soll Norman im Zuge seines Polizeipraktikums einen Einbruch aufklären.

Nach der Stimmabgabe im Wahllokal feiern Charlotte und Friedrich ihre Versöhnung. Als Kommissar Meyser den Sonnbichlers sein Herz ausschüttet, will Alfons ihn auf die Wahlparty mitnehmen. Während Charlotte und Friedrich den Wahlausgang vor Liebesglück verschlafen, unterhält Meyser die Partygesellschaft mit einem Gitarrensolo.