Sturm der Liebe Poppy und Michael in Love

Sturm der Liebe Poppy und Michael in Love

Sturm der Liebe Poppy und Michael in Love am 30. Juni im Ersten

Sturm der Liebe Poppy und Michael in Love in Folge 2251, am Dienstag, 30.06.15 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Poppy (Birte Wentzek, r.) und Michael (Erich Altenkopf, l.) werden von ihrer Leidenschaft übermannt. © ARD/Christof Arnold

Sturm der Liebe Poppy und Michael in Love in Folge 2251, am Dienstag, 30.06.15 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild:
Poppy (Birte Wentzek, r.) und Michael (Erich Altenkopf, l.) werden von ihrer Leidenschaft übermannt.
© ARD/Christof Arnold

Sturm der Liebe Poppy und Michael in Love: Poppy (Birte Wentzek) und Michael (Erich Altenkopf) werden von ihrer Leidenschaft übermannt.

Während Werner seine Eifersucht auf Poppys Seminarleiter kaum unterdrücken. kann, schüttet Poppy Michael ihr Herz aus. Dabei erfährt sie vom Aus von „Luft und Liebe“ und ahnt, dass Nataschas Gefühle für Michael dahinterstecken.

Poppy versucht daher, Michael und Natascha wieder zusammenzubringen. Inzwischen ist Hildegard kurz davor, Werners Mauscheleien als Bürgermeister auf die Schliche zu kommen.

Auch Poppy bekommt Wind davon. Während Werner Beatrice im Bräustüberl den oberbayerischen Verdienstorden überreicht, stürzt Poppy herein und stellt ihn aufgewühlt zur Rede

Sturm der Liebe Poppy und Michael in Love, was geschah in den Folgen zuvor? Werner ist sauer, dass Poppy ihn in der Öffentlichkeit bloßgestellt hat. Um seine Mauschelei zu vertuschen, besticht Werner in seiner Not einen Architekten.

Poppy will ihren Fehler wiedergutmachen und überbringt das Bestechungsgeld. Doch dabei unterläuft ihr ein Fehler und das verräterische Indiz landet bei Alfons und Hildegard. Hermanns Siegerlaune nach dem Prozess gipfelt in einen Kuss zwischen Beatrice und ihm.

Sturm der Liebe Poppy und Michael in Love, eine neue Darstellerin kommt zur Serie: Sie ist eine romantisch veranlagte, freundliche und bescheidene junge Frau – in Folge 2248 kommt Magdalena Steinlein als Luisa Reisinger an den „Fürstenhof“. Fremden Menschen begegnet sie erst einmal mit Vorsicht – denn sie hat durch ihren Buckel einen auffälligen körperlichen Makel, der sich nicht verbergen lässt. Magdalena Steinlein war zuvor schon in SOKO Köln, SOKO Leipzig und SOKO 5113 im  ZDF zu sehen und auch in  Alarm für Cobra 11 bei RTL .