Sturm der Liebe Tina und Jonas in Love?

Sturm der Liebe Tina und Jonas in Love?

Sturm der Liebe Tina und Jonas in Love am 03. Dezember im Ersten

Sturm der Liebe Tina und Jonas in Love? Am Mittwoch den 03. Dezember um 15.10 Uhr begeistert und bezaubert Jonas (Sebastian Fritz) im Ersten Tina (Christin Balogh) mit seiner Imitation von Alfons' Stimme. © ARD/Ann Paur

Sturm der Liebe Tina und Jonas in Love? Am Mittwoch den 03. Dezember um 15.10 Uhr begeistert und bezaubert Jonas (Sebastian Fritz) im Ersten Tina (Christin Balogh) mit seiner Imitation von Alfons‘ Stimme.
© ARD/Ann Paur

Sturm der Liebe Tina und Jonas in Love? Am Mittwoch, den 03. Dezember  um 15.10 Uhr begeistert Jonas (Sebastian Fritz) im Ersten Tina (Christin Balogh) mit seiner Imitation von Alfons‘ Stimme.

Was geschieht noch in dieser und der nächsten Folge, in der die Frage auftaucht: Sturm der Liebe Tina und Jonas in Love? Niklas versucht, nach allem was geschehen ist, wieder zu arbeiten. Michael mistet Andrés Sachen aus. Poppy will besser zu Werner passen.

Auf Michaels Rat hin sucht Niklas einen Spezialisten auf. Als er dort erfährt, wie schlecht es um seinen Arm steht, überlegt er, wieder nach Spanien zu gehen. Julia setzt alle Hebel in Bewegung, um das zu verhindern.

Gemeinsam mit der Küchencrew kann sie ihn überzeugen, es noch einmal als Koch in der „Fürstenhof“-Küche zu versuchen. Doch dort kommt Niklas mit seinem Handicap nicht zurecht.

Es ist schließlich Patrizia, die Niklas dazu bewegen kann, am „Fürstenhof“ zu bleiben. Währenddessen beeindruckt Jonas Alfons damit, wie gut er Stimmen imitieren kann.

Werner bereitet die Übernahme der Brauerei vor und will bei einem Festakt auch noch einmal André gedenken. Währenddessen mistet Michael Andrés Sachen aus und spendet dessen Kleider und Möbel. Er bietet zudem Nils an, als neuer Mitbewohner bei ihm einzuziehen. Derweil versucht André, seine Freiheit auf dem Walfänger durch eine Schachpartie zu erspielen.

Poppy macht sich Sorgen, dass sie neben Werner nicht seriös genug wirkt. Obwohl Werner versucht, ihre Bedenken zu zerstreuen, sorgt er dafür, dass Poppy neu eingekleidet wird. Ein männlicher Fan von Natascha hat im Rahmen ihres Crowdfundings einen Privatauftritt von ihr gebucht. Den möchte der langbärtige Sonderling in einer der „Fürstenhof“-Hütten einlösen. Zunächst läuft der Auftritt sehr angenehm für Natascha, doch dann sieht Natascha in dem Fan eine vermeintliche Bedrohung und ruft Poppy um Hilfe. Zu spät merkt sie, dass es sich bei dem Mann um den Chef einer großen Plattenfirma handelt