Tansania und Neuseeland auf 3Sat

Tansania und Neuseeland in 3Sat

Tansania und Neuseeland am 01. und 2. Januar 2015 auf 3Sat

Tansania und Neuseeland am 01. und 2. Januar 2015 auf 3Sat. im Bild die Steilkiste auf der Nordinsel von Neuseeland ©ZDF und SR, Burkhard Vorländer

Tansania und Neuseeland am 01. und 2. Januar 2015 auf 3Sat. im Bild die Steilkiste auf der Nordinsel von Neuseeland
©ZDF und SR, Burkhard Vorländer

Zwei gleichmäßige Striche und einen mit Schnee bedeckten Gipfel malen Kinder, wenn sie einen schönen Berg zeichnen wollen. Eine Giraffe kommt hinzu, wenn es ein Berg in Afrika sein soll. Den mit so wenigen Strichen gezeichneten Höhenzug gibt es wirklich: der Kilimandscharo im Nordosten Tansanias nahe der Grenze zu Kenia.

An diesem Berg beginnt eine Reise“Vom Kilimandscharo in die Serentgeti“ und damit sechs neue Folgen der Reihe „Reisen in ferne Welten“. 3sat zeigt vom 1. bis zum 3. Januar täglich zwei Reise-Dokmentationen in ferne Länder dieser Erde. Sie führen nach Tansania, nach Äthiopien, nach Neuseeland, in den Iran, nach Namibia und Uruguay.

Die ersten Folgen „Reisen in ferne Welten“ zeigen unter anderem Tansania und Neuseeland.

„Vom Kilimandscharo in die Serengeti“ von Carsten Heider begleitet am 1. Januar, 18.15 Uhr. Touristen allüberall in Tansania. Etwa 250.000 von ihnen sterben jedes Jahr an den gefährlichen Stellen der Big Migration, der größten Wanderung von Land- säugetieren weltweit. Höhepunkt der Reise ist die Besteigung des Kilimandscharo. Glück und Verzweiflung, Hochgefühl und Elend liegen selten so nah beieinander: 30.000 Wanderer suchen jedes Jahr das Gipfelglück. 10.000 erreichen ihr Ziel nicht, etwa 30 Urlauber kommen ums Leben.

Tansania und Neuseeland – Sehnsuchtsziele vieler Europäer, Trauminseln und Landschaften am „schönsten Ende der Welt“: das Image des Kiwi-Staats ist grün, sauber, heil. Ein Klischee – und wie bei den meisten Klischees ist tatsächlich was dran! Die Dokumentation „Reisen in ferne Welten: Neuseeland – Sehnsuchtsziel im Südpazifik“ von Burkhard Vorländer lädt zu einer Reise zu den schönsten Orten und den freundlichsten Menschen auf der Nord- und Südinsel des Landes ein.

Auf der Nordinsel Neuseelands liegt der Auckland Tower, mit 328 Metern das höchste Gebäude in Neuseeland. Von der Aussichtsplattform des Turmes hat man einen wundervollen Blick auf ein landschaftliches Juwel des Landes: die Insel Rangitoto mit Stränden, Höhlen – und mit einem Blick in die Seele des Neuseeländers. Die Wochenendhäuser, Bach genannt, erzählen von den hemdsärmeligen und unbekümmerten Siedlern von vor 100 Jahren.

Tansania und Neuseeland – Die Sendezeiten aller Dokumentationen der Reihe nach Tansania:

1. Januar .2015, 19.15 Uhr
Reisen in ferne Welten: Äthiopien
Im Hochland des Blauen Nil

Film von Ute Werner

2. Januar 2014, 17.30 Uhr
Reisen in ferne Welten: Neuseeland
Sehnsuchtsziel im Südpazifik

Film von Burkhard Vorländer

2. Januar 2015, 18.15 Uhr
Reisen in ferne Welten: Iran
Von Shiraz nach Teheran

Film von Stephan Düfel

3. Januar 2015, 17.30 Uhr
Reisen in ferne Welten: Namibia
Der Mythos der Buschleute

Film von Roman Teufel

3. Januar 2015, 18.15 Uhr
Reisen in ferne Welten: Uruguay
Unbekanntes Land am Silberfluss

Film von Julia Leiendecker