Thriller „Tod eines Pilgers“ am 09.02. exclusiv bei Sky Atlantic

Packender vierteiliger Thriller um den Mord an Olof Plame in deutscher Erstausstrahlung auf Sky Atlantic HD



Sky - Jetzt bestellen!


Tod eines Pilgers

Tod eines Pilgers
©SVT

Ab 9. Februar präsentiert Sky exclusiv in deutscher Sprache die Miniserie „Tod eines Pilgers“. Der spektakuläre vierteilige Spionagethriller über den Mordfall Olof Palme ist sonntags um 22.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen. 1986 wurde der schwedische Ministerpräsident Olof Palme in Stockholm auf dem Heimweg vom Kino auf offener Straße erschossen.

„Tod eines Pilgers“ ab o9. Februar sonntags um 22.00 Uhr auf Sky Atlantic HD

Jeweils einen Tag später sind die aktuellsten Episoden auch über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch und der Xbox 360 sowie über Sky Anytime auf der Festplatte des Sky+ HD-Receivers abrufbar.

Die Story: Der ungelöste Mordfall Olof Palme wirft immer noch ein schlechtes Licht auf die schwedische Polizeibehörde. Eine Tatsache, die Lars Martin Johansson(Rolf Lassgård), den Chef der schwedischen Kriminalpolizei, sehr verärgert. Nun, mehr als 20 Jahre nach dem Attentat, soll der Fall neu aufgerollt werden – inoffiziell und streng geheim. Johansson stellt in „Tod eines Pilgers“ ein Expertenteam zusammen, das seine Arbeitszentrale im alten Aktenlager errichtet. Und tatsächlich finden Johansson und sein Team überraschende, neue Spuren. Eine führt zu John P. Krassner (Scott Ackerman), einem jungen amerikanischen Journalisten, der 1988 während seiner Recherchen in Europa plötzlich ums Leben kam. Obwohl sich unter seinen persönlichen Gegenständen ein brisantes Manuskript befand, in dem Krassner darlegt, dass Olof Palme nach dem 2. Weltkrieg als Doppelspion gearbeitet habe, wurden die Ermittlungen bald eingestellt. Darüber hinaus erhärtet sich der Verdacht, dass der schwedische Geheimdienst selbst bis zum heutigen Tag von Rechtsextremen unterwandert ist.

„Tod eines Pilgers“ Nach der Romantrilogie von Leif G. W. Persson mit dem „Wallander“-Darsteller Rolf Lassgård

Die packende vierteilige Miniserie „Tod eines Pilgers“ basiert auf Romanen des schwedischen Kriminologen und Autor Leif G. W. Persson: „Between Summer’s Longing and Winter’s Cold“, „Another Time, Another Life“ und „Falling Freely, as in a Dream“. Nach seiner Version wurde Palme das Opfer von Spionage, Korruption und kri-minellen Strukturen innerhalb der Polizei. In der Hauptrolle der TV-Serie ist Rolf Lassgård zu sehen, der dem deutschen Publikum vor allem als Kommissar Wallander bekannt ist. In weiteren Rollen spielen Helena af Sandeberg („Verdict Revised – Unschuldig verurteilt“), Henrik Norlén („GSI – Spezialeinheit Göteborg“) und Jonas Karlsson („Die Rache des Tanzlehrers“).

Facts:
„Tod eines Pilgers“ Originaltitel: „En pilgrims död“, Miniserie, S 2012, 4 Episoden à ca. 60 Min., Regie: Kristoffer Nyholm, Kristian Petri. Produzenten: Kristian Hoberstorfer, Maria Nordenberg, Fredrik Zander. Darsteller: Rolf Lassgård, Helena af Sandeberg, Jonas Karlsson, Ellen Mattsson.

Original-Vorspann „En pilgrims död“ ( „Tod eines Pilgers“) Trailer ©SVT und ©youtube
Ausstrahlungstermine:
Ab 9.2.2014, sonntags, 22.00 Uhr, auf Sky Atlantic HD und Sky Go
Ab 10.2.2014 auch über Sky Anytime abrufbar

 

Schreibe einen Kommentar