Verbotene Liebe Mirja du Mont mit Gastrolle

Verbotene Liebe Mirja du Mont mit Gastrolle

Verbotene Liebe Mirja du Mont mit Gastrolle am 24. April 2015

Verbotene Liebe Mirja du Mont mit Gastrolle an der Seite von Ansgar. Und wo treffen sich die beiden? Natürlich auf Tanjas Hochzeit in 4656 am Freitag den 24.04.15 um 18:50 Uhr im Ersten. Auf Tanjas und Sebastians Hochzeit, plaudert Ansgar (Wolfram Grandezka) angeregt mit der wunderschönen Freifrau von Ittershagen, dargestellt von der bezaubernden Mirja du Mont. © ARD/Anja Glitsch

Verbotene Liebe Mirja du Mont mit Gastrolle an der Seite von Ansgar. Und wo treffen sich die beiden? Natürlich auf Tanjas Hochzeit in 4656 am Freitag den 24.04.15 um 18:50 Uhr im Ersten. Auf Tanjas und Sebastians Hochzeit, plaudert Ansgar (Wolfram Grandezka) angeregt mit der wunderschönen Freifrau von Ittershagen, dargestellt von der bezaubernden Mirja du Mont.
© ARD/Anja Glitsch

Verbotene Liebe Mirja du Mont mit Gastrolle an der Seite von Ansgar. Und wo treffen sich die beiden? Natürlich auf Tanjas Hochzeit in 4656 am Freitag den 24.04.15 um 18:50 Uhr im Ersten. 

Auf Tanjas und Sebastians Hochzeit plaudert Ansgar (Wolfram Grandezka) angeregt mit der wunderschönen Freifrau von Ittershagen, dargestellt von der bezaubernden Mirja du Mont.

Verbotene Liebe Mirja du Mont mit Gastrolle, hier ein Schauspieler-Info: Mirja Du Mont an der Tierärztlichen Hochschule Hannover eine Ausbildung als veterinärmedizinisch-technische Assistentin.

Parallel dazu begann sie ein Studium der Psychologie an der Universität Hannover, später ein Studium des Sozialwesens an der Evangelischen Fachhochschule Hannover.

Mirja Du Mont wurde bundesweit als Playmate des Monats Januar 2000 bekannt, nachdem das Herrenmagazin Playboy eine Fotostrecke mit Aktaufnahmen von ihr veröffentlichte hatte.

Im gleichen Jahr heiratete sie den Schauspieler Sky du Mont und nahm seinen Namen an. Mirja Du Mont war bislang vorwiegend als Teilnehmerin in Personality-Shows wie „Quiz Taxi“ oder „Typisch Frau – Typisch Mann“ im deutschen Fernsehen präsent.

Am 20. und 23. Januar 2012 (Folgen 867 und 868) hatte sie Gastauftritte in der Telenovela Anna und die Liebe. Im Jahr 2013 nahm Mirja Du Mont an der ZDF-Sendung „Auf der Flucht – das Experiment“  teil. In diesem Kontext hielt sie eine Ansprache bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2013.

Im Jahr 2006 hatte sie im Film „7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug“ als Rotkäppchen ihre erste Filmrolle. Gemeinsam mit ihrem Mann Sky du Mont, mit dem sie in Hamburg lebt und zwei Kinder hat, veröffentlichte sie 2009 das Buch „Unsere tägliche Krise gib uns heute: Eine witzige Soforthilfe für den Beziehungswahnsinn“.