Women’s Murder Club ermittelt auf VOX

Women’s Murder Club neu bei VOX

ab 04. Juni immer mittwochs um 23.05 Uhr

Women's Murder Club v.l.: Cindy Thomas (Aubrey Dollar), Claire Washburn (Paula Newsome), Lindsey Boxer (Angier Harmon), Jill Bernhardt (Laura Harris), Warren Jacobi (Tyrees Allen) © VOX/FOX/ABC

Women’s Murder Club v.l.: Cindy Thomas (Aubrey Dollar), Claire Washburn (Paula Newsome), Lindsey Boxer (Angier Harmon), Jill Bernhardt (Laura Harris), Warren Jacobi (Tyrees Allen) © VOX/FOX/ABC

Women’s Murder Club: Im Mittelpunkt der US-Crime-Serie Women’s Murder Club stehen mysteriöse Mordfälle und skrupellose Serienkiller, aber auch ganz alltägliche private Probleme, mit denen die vier attraktiven Protagonistinnen zu kämpfen haben. Bei der Aufklärung der Verbrechen ergänzen sich die Freundinnen – Kriminalbeamtin Lindsay, Gerichtsmedizinerin Claire, Staatsanwältin Jill und Journalistin Cindy – perfekt, denn jede gilt als Expertin auf ihrem Gebiet.

Aber sie unterstützen sich nicht nur beruflich, sondern durch ihre gegenseitigen Ratschläge soll auch wieder Ordnung in das turbulente Privatleben jeder einzelnen gebracht werden. Die vier Frauen stehen, neben ihrer Ermittlungen in diversen und ungewöhnlichen Morden, während der gesamten Staffel auch vor einem besonders komplizierten und grauenhaften Fall: Ein Serienmörder versetzt San Francisco in Angst und Schrecken. Unter den Ermittlern ist er bereits unter dem Pseudonym „Küss mich nicht“ bekannt und gefürchtet, da er die entsetzliche Angewohnheit hat, seinen Opfern den Mund zuzunähen. Gelingt es den vier Freundinnen trotz weniger Indizien auf die Spur des gnadenlosen Serienkillers zu kommen? Ein grausamer Mordfall erschüttert San Francisco: Theresa Woo, Enthüllungsreporterin des San Francisco Register, wird erschossen und anschließend von einem Hochhaus geworfen. Sie landet direkt auf dem Auto von Inspector Lindsay Boxer.

Zusammen mit ihren Freundinnen Claire Washburn, Jill Bernhardt und ihrem Partner Warren Jacobi macht sich Lindsay in Women’s Murder Club  an die Untersuchung des Falls und findet heraus, dass Theresa Woo bis zu ihrem plötzlichen Tod an einer brisanten Enthüllungsgeschichte schrieb. Da die mysteriöse Person, über die Woo den Artikel verfasste, als möglicher Verdächtiger infrage kommt, müssen die Ermittler Theresas kodierte Notizbücher entschlüsseln. Dies erweist sich jedoch schwieriger als gedacht. Bei dem ersten Tatverdächtigen, Woos Stalker Walton James, stellt sich heraus, dass er unschuldig ist. Gerade als sich das Visier des Ermittlerteams auf Theresas letzten Liebhaber und dessen betrogener Ehefrau richtet, wird Walton James erhängt neben einem unterschriebenen Geständnis aufgefunden. Doch kann die Lösung des Falls wirklich so einfach sein? Oder ist doch der mysteriöse „Elefantenmensch“, der des Öfteren in Theresas Notizbüchern vorkommt, der wahre Mörder?

Neben dem Mordfall müssen sich die drei Freundinnen in  Women’s Murder Club auch noch mit allerlei Frauendrama abgeben. So muss sich die attraktive Lindsay mit ihrem Ex-Mann rumschlagen, der gerade zu ihrem neuen Chef befördert wurde, während sich ihre Freundin und Staatsanwältin Jill mit der existenziellen Frage quält, ob sie mit ihrem Freund zusammenziehen soll. Kriminalbeamtin Lindsay (Angie Harmon), Gerichtsmedizinerin Claire (Paula Newsome), Staatsanwältin Jill (Laura Harris) und Journalistin Cindy (Aubrey Dollar) sind Freundinnen – und unschlagbar, wenn es darum geht, gemeinsam Mordfälle zu lösen. Die vier ergänzen sich perfekt: Cindy mit ihrem fotografischen Gedächtnis, Lindsays Talent, Tatorte lesen zu können, Claires Fähigkeit, kleinste Spuren an den Opfern zu entdecken und Jills Begabung, Schwierigkeiten schon von weitem zu erkennen. Wo eine alleine nicht weiterkommt, greifen die anderen ein – auch im Privatleben. Die US-Crime-Serie Women’s Murder Club basiert auf den gleichnamigen Romanen des internationalen Bestsellerautoren James Patterson.